Mein Business
bestens versichert
 
Flora Anna Grass
“Verlässliche Infos - weil Google nicht alle Fragen beantwortet”
Flora Anna Grass
Leitung Redaktion
 

Infobase - Wissen statt Meinung

Wissen statt Meinung: Was muss man bei einer media-Haftpflicht Versicherung beachten? Wo können Schadensfälle entstehen? Was ist ein "reiner Vermögensschaden"? Was verbirgt sich hinter Abkürzungen wie VVG und AVB? Welche aktuellen Entscheidungen aus der Rechtsprechung haben Auswirkungen für mich?

Die Nachrichten von groß angelegten Angriffen auf Server und Sicherheitssysteme, lahmgelegten Shops und gestohlenen Kundendaten werden immer häufiger. So wurde das Jahr 2013 von dem Sicherheitsunternehmen Kaspersky zum „Jahr der Mega-Hacks“ erklärt – 2014 könnte die Zahlen aus dem Vorjahr aber durchaus toppen. Da Sicherheitslücken in Programmen den Hackern ihr Handwerk noch erleichtern, geht Google nun im großen Stil gegen solche Bugs vor – und will die Kriminellen mit ihren eigenen Waffen schlagen: Ein Team von Elite-Hackern soll Fehler aufspüren, noch bevor sie bekannt werden.

zum Artikel

 

Die Geschichte um die Button-Lösung scheint einfach kein Ende zu nehmen! Gerade in dem Moment, als es schien, dass sich die Wogen glätten und der Großteil der Webshop-Betreiber eine rechtssichere Beschriftung des Bestellbuttons gefunden hat, kommt der nächste große Aufreger: Das Amtsgericht Köln hat geurteilt, dass das Wort „Kaufen“ als Beschriftung für den Bestellbutton nicht ausreicht. Eine Entscheidung, die bei Experten für Verwunderung und Unverständnis sorgt. 

zum Artikel

 
Dienstag, 02. September 2014
 

Werbung ist ein dünnes Eis. Deshalb sollten Händler ihre Kunden nicht für dumm verkaufen. Und erst recht nicht ihre Konkurrenten. Das gilt im stationären Handel genauso wie im eCommerce. Wenn also ein Webshop-Betreiber Werbung für seine Produkte macht, sollte er nichts versprechen, das er nicht halten kann. Dazu gehört auch, den Kunden etwas als Besonderheit vorzugaukeln, was ohnehin zu seinen Rechten als Verbraucher gehört – wie nun auch der Bundesgerichtshof entschied.

zum Artikel

 

Rote Karte für die Bundesliga wegen „Foulspiels“ im eCommerce: Nach einer aktuellen Studie von HÄRTING Rechtsanwälte und des Informationsdienstes Sponsors schafft es kein einziger Fußball-Club der ersten und zweien Bundesliga, einen rechtskonformen Fanshop auf die Beine zu stellen. Fehlerhafte Datenschutzerklärungen, Widerrufsformulare oder Textilkennzeichnungen – es hapert an allen Ecken und Enden. Mit Konsequenzen: Bei derartigen Verstößen drohen schnell Abmahnungen, Bußgelder und Forderungen nach Rückabwicklung.

zum Artikel

 

Der August scheint ein Monat der erfreulichen Gerichtsurteile zu sein: Nachdem wir vergangene Woche über eine neue Entscheidung im Fall PIXELIO berichtet haben, gibt es nun mehr als gute Nachrichten für Online-Marketer: Das Urteil des OLG Celle in puncto Rechtskonformität des Double-opt-in-Verfahrens bringt große Erleichterung für das Newsletter-Marketing mit sich. Den Richtern zufolge stellt die Bestätigungsmail nach der Anmeldung zum Newsletter KEINE unzulässige Werbung (=Spam) dar. 

zum Artikel

 
« Zurück Seite
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43
 
exali.de - Versicherungen für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmen
Versicherungen für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmen

Das Versicherungsportal exali.de bietet IT-Freiberuflern und Dienstleistern, Medienschaffenden und Consultants exklusive Versicherungslösungen, die Ihre geschäftlichen Risiken kalkulierbar machen.

 IT-Versicherung
Bestens versichert rund um IT- & Telekommunikation

  Consulting-Versicherung
Bestens versichert als Consultant, Manager & Trainer

 Media-Versicherung
Bestens versichert im Kreativ-, Agentur, und Medienbereich

  Anwalts-Versicherung
Bestens versichert als Rechtsanwalt und Sozietät

 Webshop-Versicherung
Bestens versichert als Webshop-Betreiber