Mein Business
bestens versichert
 
Nele Totzke
“Komplexe Themen - einfach erklärt”
Nele Totzke
Werkstudentin Redaktion
 

Infobase - Wissen statt Meinung

Wissen statt Meinung: Was muss man bei einer media-Haftpflicht Versicherung beachten? Wo können Schadensfälle entstehen? Was ist ein "reiner Vermögensschaden"? Was verbirgt sich hinter Abkürzungen wie VVG und AVB? Welche aktuellen Entscheidungen aus der Rechtsprechung haben Auswirkungen für mich?

Eine der wichtigsten Fragen von Selbständigen ist wohl die nach der Kalkulation des eigenen Stundensatzes. Denn die Mehrzahl arbeitet, um zu leben – nicht umgekehrt. So ist der Verdienst bei vielen Experten erst Grund dafür, den Schritt in die Selbständigkeit zu wagen. Wie freiberufliche Experte aus IT & Engineering ihren Stundensatz kalkulieren – und was am Ende des Tages tatsächlich in den eigenen Geldbeutel „wandert“ – diesem Thema ist auch das Projektportal GULP auf den Grund gegangen. Mit einer webweit angelegten Honorarumfrage unter mehr als 2.000 Selbständigen erhob der Vermittler detaillierte Daten rund um den IT- & Engineering-Projektmarkt.

zum Artikel

 
Freitag, 19. April 2013
  Klauseln in Projektverträgen: Deckungssummen - Teil 2
Haftung, Projektvertrag, Vermögensschäden, IT-Haftpflichtversicherung, Klauseln
 

Immer mehr Auftraggeber verlangen von ihren freiberuflichen IT-Dienstleistern eine IT-Versicherung - auch IT-Haftpflicht genannt - um sich vor den Folgen eventueller Schadensfälle ausreichend abzusichern. Unabhängig davon sollte der IT-Experte auf einen zeitgemäßen und umfassenden Versicherungsschutz. Warum das auch an der problematischen vertraglichen Haftungsbegrenzung liegt, erklärt exali-Geschäftsführer Ralph Günther im zweiten Teil der Serie “Klauseln in Projektverträgen”.

zum Artikel

 

Inwieweit kann der IT-Experte durch entsprechende Klauseln im Projektvertrag seine Haftung gegenüber dem Kunden einschränken (Haftungsfreistellung oder Haftungsbeschränkung)? Und welche Vertragsklauseln haben negative Auswirkungen auf den vorhandenen Versicherungsschutz der IT-Haftpflicht? Diesen Fragen geht exali.de-Geschäftsführer Ralph Günther und Vermögensschadenexperte, in dieser zweiteiligen Serie nach.

zum Artikel

 

Schon der amerikanische Ingenieur Edward Murphy stellte in seinem berühmten Murphy`s Law treffend fest: „Whatever can go wrong, will go wrong“. Diese Aussage birgt viel Wahrheit über Fehlerquellen im IT- und New Media-Business. Wenn etwas schief geht, sind die Folgen jedoch häufig nicht nur ein verprellter Auftraggeber, sondern auch finanzieller Natur. Jeder Freiberufler und Selbständige versucht diese Klippe zu umschiffen, doch die Praxis zeigt: Auch ein dreifach überarbeitetes Layout, besonders detaillierte Pflichtenhefte oder doppelte Backups sind kein 100%-iger Schutz vor Schäden. Wo Dienstleistungen erbracht werden, da können auch Fehler passieren.

zum Artikel

 

180-mal eine Abmahnung wegen Impressum innerhalb einer Woche: Das ist die Bilanz der Welle „Abmahnung wegen Impressum“, die im vergangenen Jahr zahlreiche Betreiber von Facebook-Unternehmensseiten überrollte. Der Grund: Sie hatten auf der sozialen Plattform entweder kein Impressum oder dieses fehlerhaft eingebunden. Ein gerechtfertigtes Vorgehen – oder Abmahnmissbrauch? Mit dieser Kernfrage setzte sich nun auch das LG Regensburg auseinander und kam zu einem Ergebnis, über das sich Betreiber von Facebook-Seiten wohl eher weniger freuen dürften…

zum Artikel

 
« Zurück Seite
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44
 
exali.de - Versicherungen für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmen
Versicherungen für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmen

Das Versicherungsportal exali.de bietet IT-Freiberuflern und Dienstleistern, Medienschaffenden und Consultants exklusive Versicherungslösungen, die Ihre geschäftlichen Risiken kalkulierbar machen.

 IT-Versicherung
Bestens versichert rund um IT- & Telekommunikation

  Consulting-Versicherung
Bestens versichert als Consultant, Manager & Trainer

 Media-Versicherung
Bestens versichert im Kreativ-, Agentur, und Medienbereich

  Anwalts-Versicherung
Bestens versichert als Rechtsanwalt und Sozietät

 Webshop-Versicherung
Bestens versichert als Webshop-Betreiber