Mein Business
bestens versichert
 
Dennis Leichter
“Experten-Know How - damit Ihr Business bestens abgesichert ist”
Dennis Leichter
Kundenbetreuung
 

Infobase - Wissen statt Meinung

Wissen statt Meinung: Was muss man bei einer media-Haftpflicht Versicherung beachten? Wo können Schadensfälle entstehen? Was ist ein "reiner Vermögensschaden"? Was verbirgt sich hinter Abkürzungen wie VVG und AVB? Welche aktuellen Entscheidungen aus der Rechtsprechung haben Auswirkungen für mich?

Hackerangriffe, DoS-Attacken, Datendiebstahl und Computermissbrauch: Auf 50 Mrd. Euro beziffert der Verfassungsschutz den jährlichen Schaden durch Cyber-Attacken und elektronische Spionage. Cyberkriminalität ist zum ernsthaften Problem geworden – und das nicht mehr nur für die „Big Player“ unter den Konzernen. Auch und gerade kleine Unternehmen sowie einzelne Dienstleister sind davon betroffen. Sie bieten mit die größte Angriffsfläche, da sie in den meisten Fällen nicht über ausgefeilte Abwehr- und Sicherheitstechnik verfügen. Einer von vielen Gründen, dass auch in Deutschland der Ruf nach bedarfsgerechten Abdeckungskonzepten gegen teure Eigenschäden im Zusammenhang mit Cyber-Risiken lauter geworden ist.

zum Artikel

 

Aller unangenehmen Dinge sind drei, auch im Zusammenhang mit Eigenmarketing und Profiling in den Social Networks. Das zeigt dieser kostspielige Schadenfall – der Dritte im Zusammenhang mit der Business-Plattform XING, der innerhalb kurzer Zeit bei uns von exali.de gelandet ist. Diesmal ereilte es eine freiberufliche Beraterin, die ohne ihr Wissen eine geschützte Wortmarke verletzte. Mit einem knackigen Slogan im XING-Profil wollte sie auf sich aufmerksam machen, am Ende brachte Ihr dieser jedoch eine Abmahnung mit einem Streitwert von 100.000 Euro ein. Und das alles für einen Spruch, der genauso gut als umgangssprachlich hätte durchgehen können.

zum Artikel

 

Haftung gegenüber dem Auftraggeber als auch den Kunden des Auftraggebers: Mit steigender (Führungs-)Verantwortung wächst beim Management auf Zeit das Risiko, bei Fehlleistungen mit Schadenersatzansprüchen konfrontiert und persönlich (sprich: mit dem Privatvermögen) in Anspruch genommen zu werden. Die Hemmschwelle ist gesunken, den extern engagierten Consultant finanziell zur Verantwortung zu ziehen. Dafür sorgen neben strengen gesetzlichen Vorschriften und einer verschärften Rechtsprechung auch eine gestiegene Anspruchsmentalität gegenüber Führungskräften. Wie sich Interim Manager über eine Berufshaftpflichtversicherung schützen können und auf was es zu achten gilt, erklärt exali.de-Gründer Ralph Günther.

zum Artikel

 

Wer E-Mails per offenem Verteiler verschickt, begeht damit einen Datenschutzverstoß – gerade im Umgang mit Kundendaten ist das ein sensibles Thema. Diese Erfahrung machte nun auch die Mitarbeiterin eines Handelsunternehmens: Statt die Adressen der verschiedenen Empfänger in einer Kunden-Mail in „Blindkopie“ zu setzen, hatte sie alle Daten in das „An-Feld“ eingetragen. Dafür verhängte das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) nun ein Bußgeld.

zum Artikel

 

Einen freiberuflichen Manager auf Zeit mit Führungsaufgaben zu betrauen, ist gerade unter dem Sparzwang der Wirtschafts- und Finanzkrise eine gerne gewählte Variante. Doch die Anspruchshaltung der Auftraggeber steigt: Wo früher häufig ein Auge zugedrückt wurde, wird jetzt immer häufiger der Rechtsweg bestritten – beispielsweise bei Verstöße gegen Regelungen aus dem Dienstvertrag. Dazu kommen verschärfte gesetzliche Vorschriften, eine strengere Rechtsprechung, der Druck von Aktionären. Und im Fall der Fälle sind auch Interim Manager immer häufiger dem Risiko ausgesetzt, mit ihrem Privatvermögen für Schäden haften zu müssen.

zum Artikel

 
« Zurück Seite
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48
 
exali.de - Versicherungen für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmen
Versicherungen für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmen

Das Versicherungsportal exali.de bietet IT-Freiberuflern und Dienstleistern, Medienschaffenden und Consultants exklusive Versicherungslösungen, die Ihre geschäftlichen Risiken kalkulierbar machen.

 IT-Versicherung
Bestens versichert rund um IT- & Telekommunikation

  Consulting-Versicherung
Bestens versichert als Consultant, Manager & Trainer

 Media-Versicherung
Bestens versichert im Kreativ-, Agentur, und Medienbereich

  Anwalts-Versicherung
Bestens versichert als Rechtsanwalt und Sozietät

 Webshop-Versicherung
Bestens versichert als Webshop-Betreiber