Mein Business
bestens versichert
 
Dennis Galla
“Persönliche Betreuung für einzigartigen Schutz im Business”
Dennis Galla
Kundenbetreuung
 

Infobase - Wissen statt Meinung

Wissen statt Meinung: Was muss man bei einer media-Haftpflicht Versicherung beachten? Wo können Schadensfälle entstehen? Was ist ein "reiner Vermögensschaden"? Was verbirgt sich hinter Abkürzungen wie VVG und AVB? Welche aktuellen Entscheidungen aus der Rechtsprechung haben Auswirkungen für mich?

Die Bewerbungsfrist für den INNOVATIONSPREIS-IT 2014 läuft. Noch bis Mitte Februar können sich Unternehmen mit ihren neu entwickelten IT-Produkten für die begehrte Auszeichnung bewerben. Wichtig dabei: Sie müssen für den Mittelstand geeignet sein. Erstmals tritt exali.de als Medienpartner des Preises auf.

zum Artikel

 

Lange Zeit herrschte Uneinigkeit darüber, ob die Speicherung (dynamischer) IP-Adressen durch den Website-Betreiber aus datenschutzrechtlicher Sicht zulässig ist, oder nicht. Zahlreiche Urteile der jüngeren Vergangenheit haben IP-Adressen und deren Speicherung zum Gegenstand. Ausschlaggebend für die Bewertung ist dabei die Frage, ob IP-Adressen personenbezogene Daten darstellen. Ein Thema, mit dem sich vergangenes Jahr auch das Landgericht Berlin auseinandersetzte und entschied: Die bloße Speicherung von dynamischen IP-Adressen ist zulässig – allerdings mit entscheidenden Einschränkungen. Und genau die sorgen in der Praxis von Seitenbetreibern und Co. weiterhin für Stolperfallen.

zum Artikel

 

„PRINCE2 meets Agil“: Unter diesem Motto fand Mitte November in Frankfurt die 6. Jahrestagung der Best Practice User Group (BPUG) Deutschland e.V. statt, bei der exali.de als Sponsor auftrat. Der Arbeitsschwerpunkt des Vereins liegt auf der Verbreitung der Projektmanagement-Methode PRINCE2  sowie dem  Erfahrungsaustausch unter den Anwendern. Die Jahrestagung, zu der alle Interessierten eingeladen sind, ging mit dem Fokus auf agile Methoden im Projektmanagement in die sechste Runde. 

zum Artikel

 

Ohne Moos nix los. Den Wert der eigenen Arbeit einzuschätzen, fällt vielen Freelancern jedoch schwer. Da kann es hilfreich sein, den Durchschnittsverdienst in der Branche zu kennen. Genau das möchte GULP freiberuflichen IT-Experten ermöglichen und startet deshalb bereits zum zweiten Mal eine web-weite Umfrage zu den Honoraren von Selbstständigen in IT und Engineering. Neben vielen anderen interessanten Daten rund um den Projekteinsatz geht es auch darum, wie der Stundensatz kalkuliert wird und wie viel am Ende des Tages vom erwirtschafteten Verdienst übrig bleibt.

zum Artikel

 

Zur Verantwortung gezogen: Der Geschäftsführer von Appwork haftet persönlich für die urheberrechtsverletzende Open-Source-Software seiner Firma. Das hat das Landgericht Hamburg kürzlich entschieden – und damit auch den Geschäftsführer persönlich als Täter verurteilt. Ein Urteil, das deutlich macht: Auch die Gesellschaft mit beschränkter Haftung schützt vor (persönlicher) Inanspruchnahme nicht. Vor allem Geschäftsführer einer GmbH können für Pflichtverletzungen in Haftung genommen und zur Kasse gebeten werden – unbegrenzt mit ihrem Privatvermögen. 

zum Artikel

 
« Zurück Seite
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34
 
exali.de - Versicherungen für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmen
Versicherungen für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmen

Das Versicherungsportal exali.de bietet IT-Freiberuflern und Dienstleistern, Medienschaffenden und Consultants exklusive Versicherungslösungen, die Ihre geschäftlichen Risiken kalkulierbar machen.

 IT-Versicherung
Bestens versichert rund um IT- & Telekommunikation

  Consulting-Versicherung
Bestens versichert als Consultant, Manager & Trainer

 Media-Versicherung
Bestens versichert im Kreativ-, Agentur, und Medienbereich

  Anwalts-Versicherung
Bestens versichert als Rechtsanwalt und Sozietät