Mein Business
bestens versichert
 
Karolina Ott
“Sicherheit für Sie - auch wenn der Server Mucken macht”
Karolina Ott
Assistenz Geschäftsführung
 

IT-Infobase - Wissen statt Meinung!

Welche Schadenfälle passieren in der IT Praxis? Was passiert nach einem Fail? Wann hafte ich als IT-Experte? Welche Auswirkungen hat die aktuelle Rechtsprechung auf mein Business?
Was ist ein reiner Vermögensschaden? Und was ist der Passive Rechtsschutz?

Die Antworten auf all diese Fragen finden Sie in der IT-Infobase von exali.

Das Impressum (oder besser ein fehlendes Solches) ist offensichtlich ein lukratives Geschäftsfeld. Eine Abmahnwelle nach der Nächsten rauscht durch die Deutsche Wirtschaft und es ist kein Ende in Sicht. Offensichtlich wird das Web durchkämmt und nach Seiten gesucht, die kein Impressum haben. Vor einigen Wochen sind diese „Abmahn-Jäger“ auf einen vermeintlichen Goldschatz gestoßen – mit dem Namen XING. Das Landgericht München und das Landgericht Dortmund haben sich nun Fällen angenommen, in denen ein fehlendes Impressum auf der Business-Plattform abgemahnt wurde – und beinahe gegensätzliche Entscheidungen getroffen.

 

zum Artikel

 

560.000 geblockte Webangriffe pro Tag – Schwachstellen bei jeder achten Seite im Netz: Die Zahlen zu Sicherheitsrisiken im Netz, die Symantec Senior Threat Researcher Candid Wüest im ersten Teil des Interviews auf der exali.de InfoBase geschildert hat, sind erschreckend. Und der Sicherheitsexperte ist mit seinen Ausführungen noch lange nicht fertig: Täglich beschäftigt er sich mit neuen bösartigen Schadcodes, Sicherheitslücken, Datenspionage und Datenmissbrauch. Wer die Opfer solcher Angriffe sind und was Freiberufler für Hacker besonders interessant macht – darüber haben wir uns mit dem Spezialisten unterhalten.

zum Artikel

 

Geknackte Passwörter, gehackte E-Mail-Konten, gekaperte Netzwerke: In letzter Zeit häufen sich die Schlagzeilen über Datenspionage und gezielte Angriffe durch Cyber-Kriminelle. Vor allem da, wo sich viele Anwender tummeln, schlagen Hacker mit Vorliebe zu. Längst sind davon nicht mehr nur die großen Konzerne betroffen – auch Freiberufler und mittelständische Unternehmen sind beliebtes Angriffsziel. Unter Anderem, um an die Daten der Auftraggeber ranzukommen, weiß Candid Wuest. Der Senior Threat Researcher im Symantec Security Response Team beschäftigt sich jeden Tag mit der Sicherheitslage im Internet. Im exali.de-Interview gibt er einen Einblick – mit erschreckenden Zahlen.

zum Artikel

 

Schon seit Wochen macht ein Cybercrime-Fall nach dem Nächsten Schlagzeilen. So wurde das Deutsche Zentrum für Luft und Raumfahrt Opfer eines Spionageangriffs auf Rüstungs- und Raketentechnik. Und noch „gruseliger“ ist ein aktueller Fall aus den USA: Dort versuchte ein Sicherheitsexperte medizinische Geräte wie Infusionspumpen, Computertomographen und Chirurgie-Roboter zu hacken und war bei fast jedem Gerät erfolgreich. Er konnte von außen die Kontrolle über die Einstellung übernehmen. Ein Einzelfall aus Übersee? Leider nein. Das zeigt eine neue Studie der PricewaterhouseCoopers Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, die die Situation deutscher Unternehmen unter die Lupe nimmt. 

zum Artikel

 

Das World Wide Web als eigenständiger Geschäftsraum: Was vor wenigen Jahren noch wie Zukunftsmusik klang, ist heute Alltag der meisten Unternehmer. Die moderne Informationsgesellschaft und ihre IT-Technologien bieten viele Chancen, aber auch erhebliche Risiken – zum  Beispiel durch  rechtliche Fallstricke. Vor allem die rechtliche Einordnung von IT-Sachverhalten ist in der Praxis komplex. Immer wieder kommt es deshalb zu gerichtlichen Einzelfallentscheidungen, die sich wiedersprechen und für rechtliche Grauzonen sorgen. Berufshaftpflicht-Versicherungen, mit denen IT-Unternehmen ihre Risiken absichern können, müssen deshalb äußerst umfassend sein. Eine neue Flexibilität ist gefragt, die eine Anpassung an verschiedenste Geschäftsmodelle im IT und Telekommunikationsbereich möglich macht.

zum Artikel

 
« Zurück Seite
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26
 
exali.de - Versicherungen für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmen
Versicherungen für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmen

Das Versicherungsportal exali.de bietet IT-Freiberuflern und Dienstleistern, Medienschaffenden und Consultants exklusive Versicherungslösungen, die Ihre geschäftlichen Risiken kalkulierbar machen.

 IT-Versicherung
Bestens versichert rund um IT- & Telekommunikation

  Consulting-Versicherung
Bestens versichert als Consultant, Manager & Trainer

 Media-Versicherung
Bestens versichert im Kreativ-, Agentur, und Medienbereich

  Anwalts-Versicherung
Bestens versichert als Rechtsanwalt und Sozietät

 Webshop-Versicherung
Bestens versichert als Webshop-Betreiber

 
 

 

 

exali Haftpflicht-Siegel

Zeigen Sie's Ihren Auftraggebern!

  Das exali.de Haftpflicht-Siegel