Mein Business
bestens versichert
 
Dennis Galla
“Ihr Business bestens versichert - auch bei Programmierfehlern”
Dennis Galla
Kundenbetreuung
 

IT-Infobase - Wissen statt Meinung!

Welche Schadenfälle passieren in der IT Praxis? Was passiert nach einem Fail? Wann hafte ich als IT-Experte? Welche Auswirkungen hat die aktuelle Rechtsprechung auf mein Business?
Was ist ein reiner Vermögensschaden? Und was ist der Passive Rechtsschutz?

Die Antworten auf all diese Fragen finden Sie in der IT-Infobase von exali.

Geknackte Passwörter, gehackte E-Mail-Konten, gekaperte Netzwerke: In letzter Zeit häufen sich die Schlagzeilen über Datenspionage und gezielte Angriffe durch Cyber-Kriminelle. Vor allem da, wo sich viele Anwender tummeln, schlagen Hacker mit Vorliebe zu. Längst sind davon nicht mehr nur die großen Konzerne betroffen – auch Freiberufler und mittelständische Unternehmen sind beliebtes Angriffsziel. Unter Anderem, um an die Daten der Auftraggeber ranzukommen, weiß Candid Wuest. Der Senior Threat Researcher im Symantec Security Response Team beschäftigt sich jeden Tag mit der Sicherheitslage im Internet. Im exali.de-Interview gibt er einen Einblick – mit erschreckenden Zahlen.

zum Artikel

 

Schon seit Wochen macht ein Cybercrime-Fall nach dem Nächsten Schlagzeilen. So wurde das Deutsche Zentrum für Luft und Raumfahrt Opfer eines Spionageangriffs auf Rüstungs- und Raketentechnik. Und noch „gruseliger“ ist ein aktueller Fall aus den USA: Dort versuchte ein Sicherheitsexperte medizinische Geräte wie Infusionspumpen, Computertomographen und Chirurgie-Roboter zu hacken und war bei fast jedem Gerät erfolgreich. Er konnte von außen die Kontrolle über die Einstellung übernehmen. Ein Einzelfall aus Übersee? Leider nein. Das zeigt eine neue Studie der PricewaterhouseCoopers Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, die die Situation deutscher Unternehmen unter die Lupe nimmt. 

zum Artikel

 

Das World Wide Web als eigenständiger Geschäftsraum: Was vor wenigen Jahren noch wie Zukunftsmusik klang, ist heute Alltag der meisten Unternehmer. Die moderne Informationsgesellschaft und ihre IT-Technologien bieten viele Chancen, aber auch erhebliche Risiken – zum  Beispiel durch  rechtliche Fallstricke. Vor allem die rechtliche Einordnung von IT-Sachverhalten ist in der Praxis komplex. Immer wieder kommt es deshalb zu gerichtlichen Einzelfallentscheidungen, die sich wiedersprechen und für rechtliche Grauzonen sorgen. Berufshaftpflicht-Versicherungen, mit denen IT-Unternehmen ihre Risiken absichern können, müssen deshalb äußerst umfassend sein. Eine neue Flexibilität ist gefragt, die eine Anpassung an verschiedenste Geschäftsmodelle im IT und Telekommunikationsbereich möglich macht.

zum Artikel

 

Die sozialen Netzwerke spielen in der Suchmaschinenoptimierung inzwischen eine große Rolle. Kaum eine Webseite verzichtet auf die entsprechenden Buttons, über die Inhalte und Bilder über soziale Netzwerke wie Twitter, Google+ oder Facebook geteilt werden können. Tatsächlich können Freiberufler und Unternehmen die Besucherzahlen durch vermehrte Aktivitäten in den sozialen Netzwerken erheblich steigern. Aussagekräftige Profilseiten in den einzelnen Netzwerken sind dabei ebenso wichtig, wie das Pflegen der Kontakte und das Teilen interessanter Neuigkeiten und auch Bilder. Besonders beim Teilen von Bildern ist allerdings auf die rechtlich korrekte Urheberkennzeichnung zu achten.

zum Artikel

 

Die Ergebnisse der zweiten großen GULP Stundensatzumfrage sind da! Drei Monate waren Freiberufler und Selbstständige aus den Bereichen IT und Engineering dazu aufgerufen, an der web-weiten Befragung des Projektvermittlers teilzunehmen. Rund 2.046 Experten kamen der Bitte nach und lieferten umfassende Daten und Fakten zu ihrem Verdienst, ihrem Arbeitsaufwand für einzelne Projekte und vieles mehr – Infos  über Gesetzmäßigkeiten auf dem Projektmarkt, die ein detailliertes Bild der beruflichen Situation von IT- und Engineering-Freiberuflern zeichnen. Damit ist die GULP Studie für alle interessant, die sich überlegen, den Schritt zur Selbstständigkeit zu wagen – aber auch für alle „alte Hasen“ im Projektgeschäft. 

zum Artikel

 
« Zurück Seite
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30
 
exali.de - Versicherungen für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmen
Versicherungen für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmen

Das Versicherungsportal exali.de bietet IT-Freiberuflern und Dienstleistern, Medienschaffenden und Consultants exklusive Versicherungslösungen, die Ihre geschäftlichen Risiken kalkulierbar machen.

 IT-Versicherung
Bestens versichert rund um IT- & Telekommunikation

  Consulting-Versicherung
Bestens versichert als Consultant, Manager & Trainer

 Media-Versicherung
Bestens versichert im Kreativ-, Agentur, und Medienbereich

  Anwalts-Versicherung
Bestens versichert als Rechtsanwalt und Sozietät

 Webshop-Versicherung
Bestens versichert als Webshop-Betreiber

 
 

 

 

exali Haftpflicht-Siegel

Zeigen Sie's Ihren Auftraggebern!

  Das exali.de Haftpflicht-Siegel