Mein Business
bestens versichert
 
Dennis Leichter
“Ihr Business bestens versichert - auch bei Datenschutzverstößen”
Dennis Leichter
Kundenbetreuung
 

IT-Infobase - Wissen statt Meinung!

Welche Schadenfälle passieren in der IT Praxis? Was passiert nach einem Fail? Wann hafte ich als IT-Experte? Welche Auswirkungen hat die aktuelle Rechtsprechung auf mein Business?
Was ist ein reiner Vermögensschaden? Und was ist der Passive Rechtsschutz?

Die Antworten auf all diese Fragen finden Sie in der IT-Infobase von exali.

Mangelhafte Datenschutzerklärungen können eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung auslösen. Das hat das Oberlandesgericht Hamburg Ende Juni geurteilt. Eine Entscheidung, die auch für Freiberufler und Selbständige Konsequenzen hat: So ging es vor Gericht um die Frage, ob neben dem Dienstleister (in diesem Fall der Agentur) das beauftragende Unternehmen in Anspruch genommen werden kann. Für Dienstkleister bedeutet das ein doppeltes Haftungsrisiko, von ihren Kunden bei Schlechtleistung gleich zweifach zur Verantwortung gezogen zu werden.

zum Artikel

 

Wenn eine Stripperin wegen eines Typo3-Experten keine Aufträge mehr bekommt, dann ist das nicht nur kurios, sondern auch kostspielig. Und das alles wegen eines Fehlers in der robots.txt. Ein Fall, der zeigt: Dienstleister können für Fehler im IT- und Web-Bereich haftbar gemacht werden. Während die Erwartung der Kunden steigt, hinkt die Rechtsprechung dem Fortschritt hinterher. Die Folge sind unkalkulierbare Risiken, die richtig teuer werden können.

zum Artikel

 

Massive Hacker-Attacken gegen die Blog-Plattform Wordpress – so lauteten im April dieses Jahres die Schlagzeilen, die (nicht nur) die Netzwelt in Aufregung versetzten. Innerhalb kürzester Zeit wurden damals weltweit zehntausende Konten der Open Source Software gekapert. Und wie das bei Cyber-Angriffen häufig der Fall ist: Viele User merken gar nicht, dass ihr System geknackt wurde. So auch dieser Freiberufler: Erst als ihm drei Abmahnungen einer Anwaltskanzlei ins Haus flatterten, wurde klar, dass sich Dritte unbefugt Zugang zu seinem CMS verschafft und seine Datenbank manipuliert hatten…

zum Artikel

 

Markenrechtsverletzungen gehören zu den häufigsten Schadenfällen im Versicherungsbusiness. Meist ist es mangelndes Wissen, das den Beklagten in eine solche Situation kommen lässt. Doch Unwissenheit schützt vor Strafe nicht – und eine Markenrechtsverletzung kann richtig teuer werden. Gerade für Freiberufler kann eine Aufforderung zur Markenlöschung das berufliche Aus bedeuten, wenn sie sich bereits eine Existenz rund um die gewählte Marke aufgebaut haben.

zum Artikel

 

Der Europäische Gerichtshof hat ein Grundsatzurteil gefällt, das nicht nur für Shopbetreiber und SEO-Experten von Bedeutung ist: Metatags, genauer gesagt versteckte Schlüsselwörter in Quellcodes, die sich auf Konkurrenzprodukte beziehen, sind nicht nur markenrechtlich relevant, sondern können auch irreführende Werbung sein. Und damit eine unzulässige Maßnahme, um in den Ergebnissen von Suchmaschinenweiter oben aufzutauchen (Az: C-657/11).

zum Artikel

 
« Zurück Seite
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28
 
exali.de - Versicherungen für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmen
Versicherungen für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmen

Das Versicherungsportal exali.de bietet IT-Freiberuflern und Dienstleistern, Medienschaffenden und Consultants exklusive Versicherungslösungen, die Ihre geschäftlichen Risiken kalkulierbar machen.

 IT-Versicherung
Bestens versichert rund um IT- & Telekommunikation

  Consulting-Versicherung
Bestens versichert als Consultant, Manager & Trainer

 Media-Versicherung
Bestens versichert im Kreativ-, Agentur, und Medienbereich

  Anwalts-Versicherung
Bestens versichert als Rechtsanwalt und Sozietät

 Webshop-Versicherung
Bestens versichert als Webshop-Betreiber

 
 

 

 

exali Haftpflicht-Siegel

Zeigen Sie's Ihren Auftraggebern!

  Das exali.de Haftpflicht-Siegel