Über exali.de

Referenzen zur Haftpflicht

Stimmen zur Leistungserweiterung für IT-Haftpflichtverträge

 

Karl Gust-Stiehl

September 2012

 

Sehr geehrte Frau Schönberger,

ich bin nach einer herben Enttäuschung wegen einer kurzfristigen außerordentlichen Kündigung eines Projektes überrascht über die schnelle und unbürokratische Bearbeitung meines Versicherungsfalles.

Wegen eines interessanten Angebotes bei einem großen Automobilhersteller hatte ich einen Vertrag unterschrieben, der eine längere Laufzeit bot, aber offensichtlich auch die außerordentliche Kündigungsmöglichkeit enthielt. Die wurde - ohne von mir zu verantwortenden Schaden - plötzlich und unvorhersehbar durchgesetzt.

Die Versicherung ist ein Glücksfall und kann Freiberuflern sehr empfohlen werden. Allerdings werde ich wohl zukünftig auf einen jeweils im Voraus festzulegenden Beauftragungszeitraum bestehen.

Mit freundlichen Grüße

Karl Gust-Stiehl
www.kgs-ks.de
 

Pierre R. Mai, PMSF IT Consulting

Für mich auschlaggebend, den „Zusatzschutz für Projektverträge“ bei exali abzuschließen, war vor allem die Problematik der Haftungsfreistellungen in den AGB meiner Kunden und Lieferanten. Außerdem nimmt die Tendenz im IT-Projektmarkt zu, Vertragsstrafen zu vereinbaren, insbesondere im Zusammenhang mit Geheimhaltungsvereinbarungen und Datenschutzbestimmungen. In beiden Fällen bietet die Leistungserweiterung „Zusatzschutz für Projektverträge“ einen umfassenden Versicherungsschutz mit Erweiterung des passiven Rechtsschutzes – und das zum günstigen Jahresbeitrag. Das macht den neuen Zusatzschutz zu einer sinnvollen Ergänzung meiner bestehenden IT-Haftversicherung.

» Website besuchen
 

Ralf Bunzel, w3-Agentur GbR

Die Absicherung bei Vertragsstrafen und die Verlängerung der Nachhaftung waren für uns die schlagkräftigsten Argumente, den „Zusatzschutz für Projektverträge“ bei exali abzuschließen. Wir wickeln zahlreiche unterschiedliche Projekte für private Unternehmen als auch öffentliche Institute ab. Durch das rasant wachsende Internet und die damit einhergehenden Änderungen im Bereich Datenschutz sind auch wir nicht davor gefeit, unwissentlich Vertragsstrafen für uns oder unsere Auftraggeber zu begehen. 
Diese Tatsache macht einen zusätzlichen Versicherungsschutz für mögliche Vertragsstrafen – wie ihn die Leistungserweiterung von exali bietet - unabdingbar.

» Website besuchen
 

Nicolai Kohlbauer, Deutsche Daten Portal- und Plattformlösungen GmbH

Als Spezialdienstleister für die Konzeption und Erstellung von Onlineshops ist unsere tägliche Arbeit durch projekthafte Einsätze geprägt. Der „Zusatzschutz für Projektverträge“ von exali deckt zusätzlich zur Basishaftpflicht eine Reihe von projekttypischen Risiken ab, denen sich z.B. unsere Partnerfirmen in der Vergangenheit ausgesetzt gesehen haben. Ein großes Schadenpotenzial in unserem Tätigkeitsbereich birgt der Umsatzausfall beim Kunden durch nicht oder nicht ordnungsgemäß funktionierende Onlineshops bzw. Teile davon.
Wir wollen uns auf unsere Arbeit konzentrieren und unseren Kunden weiter exzellente Dienstleistungen liefern – ohne uns um das "was wenn" kümmern zu müssen. Dabei hilft uns der „Zusatzschutz für Projektverträge“. Gerade die Versicherung der ausstehenden Honorare war für uns als KMU ein wichtiger Aspekt beim Abschluss des Vertrages. Da wir regelmäßig sehr spitz kalkulieren müssen, um wettbewerbsfähig bleiben zu können, ist der Ausfall von Honoraren nicht tragbar.

» Website besuchen