Mein Business
bestens versichert
 
Jesscia Zauner
“Ruhig schlafen - auch bei Beratungs- & Aufklärungsfehlern”
Jesscia Zauner
Kundenbetreuung
 

Infobase – Wissen statt Meinung

Wissen statt Meinung: Was muss man bei einer Anwalts-Haftpflicht beachten? Wo können Schadenfälle entstehen? Was ist unter einer "Sozienklausel“ zu verstehen"? Welche aktuellen Entscheidungen aus der Rechtsprechung haben Auswirkungen für mich?

 


Freitag, 31. Oktober 2014
 

Die Google Penalty: das Schreckgespenst eines jeden Webseiten-Betreibers, SEOs und Online Marketing-Spezialisten. Unnatürlicher und kommerzieller Linkaufbau sind fast schon ein Garant für die Strafe durch den Suchmaschinen-Riesen – das dürfte spätestens seit der Abstrafung von Teliad und Rankseller bekannt sein. Doch auch sonst ist das Ranking von Google ein Buch mit sieben Siegeln. Eine Garantie für die Aufnahme in den Index gibt es nicht.

 

zum Artikel

 

Papier ist geduldig, heißt es ja so schön. Das gilt im Übrigen auch für E-Mails. Dennoch sollte sich der Versender gut überlegen, welchen Text er verschicken möchte und an wen – besonders wenn er Anwalt ist. Denn das Versenden von Newslettern oder Rundmails an Kontakte, die im Rahmen einer Mandatsausübung erhalten wurden, ist unzulässig, wenn mit diesen E-Mails neue Mandanten gewonnen werden sollen. Die Missachtung dieser Regelung ist als Verstoß gegen den Datenschutz anzusehen. Das geht aus einem Urteil des Oberlandesgerichts Köln hervor.

zum Artikel

 

Der August scheint ein Monat der erfreulichen Gerichtsurteile zu sein: Nachdem wir vergangene Woche über eine neue Entscheidung im Fall PIXELIO berichtet haben, gibt es nun mehr als gute Nachrichten für Online-Marketer: Das Urteil des OLG Celle in puncto Rechtskonformität des Double-opt-in-Verfahrens bringt große Erleichterung für das Newsletter-Marketing mit sich. Den Richtern zufolge stellt die Bestätigungsmail nach der Anmeldung zum Newsletter KEINE unzulässige Werbung (=Spam) dar. 

zum Artikel

 

Angela Merkel hat es mit der deutschen Fußballnationalmannschaft getan, Barack Obama sogar auf der Beerdigung von Nelson Mandela und US-Sternchen Miley Cyrus macht es fast täglich: Das Selfie. Millionen User folgen dem Hype und posten Selbstportraits auf sozialen Netzwerken wie Facebook und Instagram. Ein Affe im indonesischen Dschungel hat diesen Trend schon im Jahr 2011 „erkannt“ und mit der Kamera eines britischen Fotografen Selfies geschossen. Süß, witzig – und Grund für einen handfesten Urheberrechtsstreit: Denn wer die Rechte an den Affen-Selfies hat, ist nicht ganz klar.

zum Artikel

 

Die digitale Revolution hat im Geschäftsleben Vieles einfacher gemacht: Die Wege sind kürzer, die Kommunikation schneller und der Aufwand geringer. Emails sind davon ein wichtiger Bestandteil, doch sie haben auch ihre Tücken, wie nun ein Anwalt aus Nordrhein-Westfalen erfahren musste. Er wurde vom Landgericht Bonn zu mehr als 90.000 Euro Schadenersatz verurteilt, weil ihn eine Email nicht rechtzeitig persönlich erreichte. 

zum Artikel

 
« Zurück Seite
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 
exali.de - Versicherungen für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmen
Versicherungen für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmen

Das Versicherungsportal exali.de bietet IT-Freiberuflern und Dienstleistern, Medienschaffenden und Consultants exklusive Versicherungslösungen, die Ihre geschäftlichen Risiken kalkulierbar machen.

 IT-Versicherung
Bestens versichert rund um IT- & Telekommunikation

  Consulting-Versicherung
Bestens versichert als Consultant, Manager & Trainer

 Media-Versicherung
Bestens versichert im Kreativ-, Agentur, und Medienbereich

  Anwalts-Versicherung
Bestens versichert als Rechtsanwalt und Sozietät

 eCommerce-Versicherung
Bestens versichert als Webshop und Internetportal

  D&O-Versicherung
Bestens versichert als Angestellter bei persönlicher Haftung

 A&I-Versicherung
Bestens versichert als Architekt oder (Bau-)Ingenieur