Mein Business
bestens versichert
 
Jessica Zauner
“Sicherheit für Ihr Business - damit Sie im Schadenfall nicht alleine dastehen”
Jessica Zauner
Kundenbetreuung
 

Infobase - Wissen statt Meinung

Wissen statt Meinung: Was muss man bei einer Berufshaftpflicht für Dienstleister beachten? Wo können Schadenfälle entstehen? Was ist ein "reiner Vermögensschaden"? Was verbirgt sich hinter Abkürzungen wie VVG und AVB? Welche aktuellen Entscheidungen aus der Rechtsprechung haben Auswirkungen für mich?

 

Liken und Teilen erwünscht! Ein neuer Klick auf den “Gefällt mir”-Button der eigenen Seite im sozialen Netzwerk löst bei Webseiten-Betreibern regelrechte Endorphinschübe aus. Nichts ist schöner als gutes Feedback eines Kunden, der seine Zufriedenheit durch ein „Daumen hoch“ ausdrückt und damit für andere potenzielle Kunden sichtbar macht. Dass jetzt genau dieser Klick auf den Like-Button rechtliche Folgen haben kann, zeigt ein neues Urteil vom Landgericht Düsseldorf…  

zum Artikel

 
Ab dem 25. Mai 2018 regelt die DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) den Datenschutz in Europa. Diese bezieht sich allgemein auf die Verarbeitung personenbezogener Daten für den privaten und öffentlichen Bereich. In Zeiten von Cookies, Tracking, Internet of Things & Co. braucht es auch eine datenschutzrechtliche Regelung für den Umgang mit Daten im Rahmen von elektronischer Kommunikation. Das soll die ePrivacy Verordnung richten, die mit der DSGVO in Kraft treten soll. Welche Neuerungen bringt sie mit sich?

zum Artikel

 

Daten in die digitalen Wolken zu schicken, ist schon längst Business-Trend. Kein Wunder: Eine Cloud ist praktisch, um auf Dienste zuzugreifen, wenn sie wirklich benötigt werden, und die eigenen Server von großen Datenmengen zu befreien. Doch wenn Daten im Netz sind, können sie auch in falsche Hände geraten. Was können Nutzer selbst tun, um Daten optimal zu schützen und was sollten sie bei der Auswahl eines Cloud-Dienstes beachten? 

zum Artikel

 

Beratungs-, Aufklärungs- und Sorgfaltspflichten. In der Immobilienbranche gibt es viele Pflichten und Regeln, über die Makler und Verwalter stolpern können. Das Anforderungsprofil an diese Berufe ist anspruchsvoll. Trotzdem gab es bisher kaum Zulassungshürden. Das soll sich jetzt ändern. Ein neues Gesetz regelt nun die Berufszulassung von Maklern und Verwaltern. Unter anderem wird es eine Weiterbildungspflicht und die Versicherungspflicht für Immobilienverwalter geben. Die wichtigsten Änderungen im Überblick. 

zum Artikel

 
Einheitlicher Datenschutz für alle in der EU – das verspricht die DSGVO (Datenschutzgrundverordnung). Dass dieses Versprechen nicht eingehalten werden kann, zeigen die Öffnungsklauseln, die es den jeweiligen Ländern ermöglichen und sie teilweise verpflichten, eigene Datenschutzregelungen zu treffen. In Deutschland soll das im Datenschutz-Anpassungs- und –Umsetzungsgesetzes EU (DSAnpUG-EU) geschehen. Was heißt das für Unternehmen, wenn eine EU-Verordnung und nationale Gesetze aufeinander treffen?

zum Artikel

 
Seite
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23
 
exali.de - Versicherungen für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmen
Versicherungen für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmen

Das Versicherungsportal exali.de bietet IT-Freiberuflern und Dienstleistern, Medienschaffenden und Consultants exklusive Versicherungslösungen, die Ihre geschäftlichen Risiken kalkulierbar machen.

 IT-Versicherung
Bestens versichert rund um IT- & Telekommunikation

  Consulting-Versicherung
Bestens versichert als Consultant, Manager & Trainer

 Media-Versicherung
Bestens versichert im Kreativ-, Agentur, und Medienbereich

  Anwalts-Versicherung
Bestens versichert als Rechtsanwalt und Sozietät

 eCommerce-Versicherung
Bestens versichert als Webshop und Internetportal

  D&O-Versicherung
Bestens versichert als Angestellter bei persönlicher Haftung

 A&I-Versicherung
Bestens versichert als Architekt oder (Bau-)Ingenieur