Mein Business
bestens versichert
 
Sarah-Yasmin Fließ
“Verlässliche Infos - weil Google nicht alle Fragen beantwortet”
Sarah-Yasmin Fließ
Leitung Online-Redaktion
 

Infoportal für Manager und Beauftragte

Wissen statt Meinung: Was muss bei einer D&O-Versicherung beachtet werden? Wo können Schadenfälle und persönliche Haftungssituationen entstehen? Welche aktuellen Entscheidungen aus der Rechtsprechung haben Auswirkungen für mich?

Die Antworten auf all diese Fragen finden Sie in der D&O-Infobase von exali.de.

 

Dienstag, 21. November 2017
 

Wer Selbständig ist, ist für seine berufliche Zukunft oder auch die seines Unternehmens selbst verantwortlich. Dazu gehört auch eine gründliche Risikoanalyse, die sicherstellt, dass das Business auch bei Fehlern geschützt ist. Eine Berufshaftpflichtversicherung ist ein wichtiger Baustein im Risikomanagement eines jeden Selbständigen. Doch welche Risiken sind in einer Berufshaftpflichtversicherung tatsächlich abgesichert? 

zum Artikel

 
Spätestens, wenn Administration und Unternehmensführung mehr Zeit fressen als das eigentliche Geschäftsmodell, müssen Gründer auf digitale Unterstützung bauen. Deshalb haben wir uns bei exali.de für den heutigen Artikel Unterstützung geholt und nachgefragt, in welchen Bereichen sich der Einsatz von Unternehmenssoftware prinzipiell lohnt und worauf Startups dabei achten sollten. Gastautor Frank Schneider kennt die Herausforderungen der Unternehmensführung und worauf Gründer bei der Auswahl von Software achten sollten.

zum Artikel

 
Eine tolle Landschaftsaufnahme, die neueste Deko-Idee oder ein Fashion-Highlight – täglich teilen User millionenfach Bilder auf Facebook. Dabei verschwendet wohl kaum jemand einen Gedanken an das Urheberrecht. Warum auch? Schließlich ist Teilen ja kein Problem… Doch jetzt mischt das Amtsgericht München die sorgenlose Klick-and-Share-Welt bei Facebook ordentlich auf. Das neueste Hammer-Urteil: Auch wer ein Foto bei Facebook teilt, kann eine Urheberrechtsverletzung begehen!

zum Artikel

 
Ist ein Unternehmen insolvent, kommt auf seine Organe – zum Beispiel den Geschäftsführer – einiges zu. Neben dem Vorwurf der Insolvenzverschleppung gibt es noch weitere Risiken, die auf ihn lauern. Dazu gehört, dass er nach der Insolvenz keine Zahlungen mehr vornehmen darf, die die Insolvenzmasse schmälern, zum Beispiel ausstehende Gehälter. Was gut gemeint ist, kann schnell zur persönlichen Haftungsfalle werden und hohe Schadenersatzforderungen nach sich ziehen, wie ein aktuelles BGH-Urteil zeigt.

zum Artikel

 
Früher war alles besser: das Essen, die Werbung, die Computerspiele. So viel besser sogar, dass die alten Spieleklassiker nicht in der Versenkung verschwinden sollten. Diesem Credo folgte der Lebensmittelhersteller Nestlé, der sich die ehrenwerte Aufgabe aufbürdete, das fast vergessene Computerspiel „Breakout“ in einem KitKat-Werbespot zu recyceln. Blöd nur, dass Nestlé dabei vergessen hat, sich vorher die Nutzungsrechte an dem Spiel zu sichern. Statt Applaus für diese Aktion gibt’s jetzt einen Markenstreit…

zum Artikel

 
Seite
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25
 
exali.de - Versicherungen für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmen
Versicherungen für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmen

Das Versicherungsportal exali.de bietet IT-Freiberuflern und Dienstleistern, Medienschaffenden und Consultants exklusive Versicherungslösungen, die Ihre geschäftlichen Risiken kalkulierbar machen.

 IT-Versicherung
Bestens versichert rund um IT- & Telekommunikation

  Consulting-Versicherung
Bestens versichert als Consultant, Manager & Trainer

 Media-Versicherung
Bestens versichert im Kreativ-, Agentur, und Medienbereich

  Anwalts-Versicherung
Bestens versichert als Rechtsanwalt und Sozietät

 eCommerce-Versicherung
Bestens versichert als Webshop und Internetportal

  D&O-Versicherung
Bestens versichert als Angestellter bei persönlicher Haftung

 A&I-Versicherung
Bestens versichert als Architekt oder (Bau-)Ingenieur