Mein Business
bestens versichert
 
Jessica Zauner
“Sicherheit für Ihr Business - damit Sie im Schadenfall nicht alleine dastehen”
Jessica Zauner
Kundenbetreuung
 
Speziell für exali.de-Kunden: 6 Monate gratis Geschäftskonto bei Holvi
 

Geschäftskonto für Selbständige

Viele Banken reißen sich nicht gerade darum, Selbständige oder Gründer als Kunden zu bekommen. Viele interessante Kontoangebote, insbesondere von Direktbanken, gelten daher nicht für Selbständige. Zu hoch erscheint ihnen wohl das Risiko. Wenn Selbständige dann Glück haben und eine Bank finden, die sie aufnimmt, sind die Konditionen im Vergleich oft schlechter und die Kosten hoch. Noch dazu gibt es bei den klassischen Banken meist nur das Geschäftskonto – ohne Kreditkarte und zusätzliche Leistungen. Dann müssen sich Selbständige für andere alltägliche Aufgaben wie die Rechnungsstellung weitere Tools besorgen.

Warum überhaupt ein Geschäftskonto?

Viele Selbständige fragen sich, warum sie überhaupt ein Geschäftskonto eröffnen sollen. Warum nicht das private Girokonto auch als Geschäftskonto nutzen? Denn für Selbständige besteht – anders als für Kapitalgesellschaften – keine Pflicht, ein eigenes Geschäftskonto zu eröffnen. Trotzdem ist es nicht ratsam, sein privates Girokonto als Geschäftskonto zu nutzen. Denn dann werden private und geschäftliche Einnahmen und Ausgaben durchmischt, der Kontoinhaber verliert schnell den Überblick und das kann Abgrenzungsprobleme geben – beispielsweise im Hinblick auf Steuern.

Wahl eines Geschäftskontos

Bei der Wahl des Geschäftskontos sollten Selbständige nicht nur auf die Grundgebühren achten, sondern auch weitere Kosten und Kriterien im Blick behalten. Dazu gehören beispielsweise:  

  • Girokarte/Kreditkarte: Sind diese kostenlos enthalten oder fallen Gebühren dafür an?
  • Transaktionen/Überweisungen: Wer viele Überweisungen tätigen muss, sollte auf das Kontomodell achten. Ist bereits ein Kontingent an Überweisungen in der Grundgebühr enthalten oder sind sogar unbegrenzt Überweisungen möglich? Wer jedoch wenige Buchungen ausführen muss, kann auch ein Konto mit geringer Monatsgebühr wählen und dafür pro Überweisung bezahlen.
  • Bargeldabhebung am Automaten: Bei der Wahl des Geschäftskontos sollten Selbständige prüfen, wo sie Bargeld abheben können und was das kostet. Bei manchen Direktbanken gibt es keine Möglichkeit, kostenlos Bargeld abzuheben. Andere haben wiederum Kooperationen mit Filialbanken geschlossen, wodurch gebührenfrei oder zu günstigen Konditionen Geld am Automaten abgehoben werden kann.
  • Zusatz-Tools: Es gibt viele nützliche Tools, die über das eigentliche Geschäftskonto hinaus das Banking für Selbständige einfacher und schneller machen können. Zum Beispiel für die Rechnungserstellung oder die Buchhaltung. Hier lohnt sich ein Blick über den Tellerrand und die Frage, was bietet meine Bank an zusätzlichen Services?
  • Sicherheit: Neben den Kosten und Services ist es auch wichtig, zu prüfen, wie sicher das Geld bei der gewählten Bank ist. Welche Verfahren gibt es für das Online-Banking? Welche Sicherheitsstandards gelten (Zertifizierung, Marktaufsicht)?
  • Testurteile/Auszeichnungen: Wie schneidet die Bank bei Tests ab und hat sie vielleicht schon (seriöse) Auszeichnungen erhalten?

Ein Konto, das uns als Gesamtpaket bei exali.de besonders überzeugt hat, ist das Geschäftskonto von Holvi.

All-in-one Konto von Holvi

Holvi hilft Selbständigen mit einem einzigen Tool dabei, ihre Finanzen im Griff zu behalten. Das Kernstück ist dabei das Geschäftskonto, mit dem weitere Finanzmanagement-Tools verknüpft sind. Damit wird Holvi zu einem All-in-one-Konto für Banking, Rechnungserstellung und Buchhaltung.

Mit der Holvi Business Mastercard können Kunden überall dort mit Karte bezahlen oder Bargeld abheben, wo Mastercard akzeptiert wird. Zusätzlich gibt es den Holvi Online-Shop, über den Online-Verkäufe einfach abgewickelt werden können.

Alle diese Tools sind zeitgemäß in der Holvi-App vereint: Kunden verpassen damit keine Kontobewegung mehr, können Belege sekundenschnell digital speichern, sie an den Steuerberater schicken, Rechnungen unterwegs erstellen und, und, und… Kurz gesagt: Selbständige sind immer und überall Herr über ihre Finanzen!

exali.de Kunden aufgepasst: 6 Monate gratis bei Holvi!

Wir haben gute Nachrichten für alle exali.de Kunden! Wir haben eine Kooperation mit Holvi geschlossen und daher erhalten exali.de Kunden die Holvi Geschäftskonto-Lösung „Complete“ und "Grower" mit allen zugehörigen Tools ganze sechs Monate for free! Interesse? Weitere Infos und das Angebot gibt es unter diesem Link.  

Information: Wir erhalten keine Provision oder sonstige finanzielle Zuwendung von Holvi. Bei dem Angebot handelt es sich lediglich um eine Kooperation, von der sowohl Holvi-Kunden als auch exali.de-Kunden profitieren.

 

Weitere interessante Artikel:

© Ines Rietzler – exali GmbH

 
0 Leser-Kommentar
 

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle als * Pflichtfelder gekennzeichneten Bereiche aus.

 
 
 
 
 
 
  Absenden  
 

Durch Betätigen des Buttons „Absenden“ werden die in das obige Formular eingetragenen Daten zum Zwecke der Kommentierung eines Artikel erhoben und verarbeitet. Sämtliche Daten werden verschlüsselt übertragen und nur im Rahmen der Angaben in den Datenschutzhinweisen verarbeitet. Sie haben ein Widerspruchsrecht mit Wirkung für die Zukunft.
 
exali.de - Versicherungen für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmen
Versicherungen für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmen

Das Versicherungsportal exali.de bietet IT-Freiberuflern und Dienstleistern, Medienschaffenden und Consultants exklusive Versicherungslösungen, die Ihre geschäftlichen Risiken kalkulierbar machen.

 IT-Versicherung
Bestens versichert rund um IT- & Telekommunikation

  Consulting-Versicherung
Bestens versichert als Consultant, Manager & Trainer

 Media-Versicherung
Bestens versichert im Kreativ-, Agentur, und Medienbereich

  Anwalts-Versicherung
Bestens versichert als Rechtsanwalt und Sozietät

 eCommerce-Versicherung
Bestens versichert als Webshop und Internetportal

  D&O-Versicherung
Bestens versichert als Angestellter bei persönlicher Haftung

 A&I-Versicherung
Bestens versichert als Architekt oder (Bau-)Ingenieur