Portal-Versicherung

Portal-Versicherung
ab 456,70 € netto p.a.

Portal-Versicherung

Sicherheit für Internetportale & Apps

Die «Portal-Versicherung» von exali.de bietet Ihnen nach dem „All-in-One-Prinzip“ umfassenden Schutz vor Schadenersatzansprüchen Dritter und vor teuren Eigenschäden. Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Betriebshaftpflicht bietet die Portal-Versicherung Schutz vor den speziellen Risiken im eCommerce und Online-Vertrieb.

Um Ihnen den bestmöglichen Versicherungsschutz im eCommerce-Business zu bieten, ist die Portal-Versicherung über exali.de modular aufgebaut und bietet dadurch Schutz bei Schadenersatzforderungen Dritter (z. B. Kunden oder Auftraggeber) und bei teuren Eigenschäden. Vom Angebot bis zum fertigen Versicherungsvertrag ist bei uns alles denkbar einfach auszuführen, mit ein paar Klicks – ganz ohne lästigen Papierkram.

Beitrag berechnen
Ausgezeichnet mit eKomi Siegel Gold!
Ausgezeichnet mit eKomi Siegel Gold!
 
4.8 / 5
Schnitt ermittelt aus 879 Bewertungen
exali.de

Vorteile von exali.de

  • Sofortige Versicherungsbestätigung
  • Persönliche Unterstützung auch im Schadenfall
  • Bewährte Online-Tarife seit über 10 Jahren
 
Sie benötigen Hilfe?
 
Wir rufen Sie zurück
 
info@exali.de

Warum sollte eine Portal-Versicherung abgeschlossen werden?

Im eCommerce sind sehr viele rechtliche Aspekte zu beachten: von Rechtsverletzungen durch das Verlinken anderer Seiten, über umfangreiche Informationspflichten, das komplizierte Urheber- und Markenrecht bis hin zur Beachtung diverser Datenschutzgesetze wie der neuen DSGVO. Bereits kleine Fehler und Unachtsamkeiten können finanzielle Konsequenzen für den Betreiber eines Online-Portals oder einer App, dessen Kunden oder sonstige Dritte haben. Die Existenz des Portalbetreibers ist dabei nicht selten gefährdet.

Der Abschluss einer Portal-Versicherung minimiert dieses Haftungsrisiko im eCommerce und schützt Sie selbst vor den finanziellen Konsequenzen.

Vorteile der Portal-Versicherung

  • Schutz bei Abmahnungen und Rechtsverletzungen
  • Verstöße gegen Datenschutzgesetze (z.B. DSGVO und ePrivacy-Verordnung) versichert
  • Eigenschäden durch Hackerangriffe & DDoS-Attacken versichert
  • Dienstleistungen für Dritte im IT- und Medeinbereich umfassend versichert
  • Rechtsschutzfunktion inkl. Bußgeld und Strafverfahren
  • weltweiter Versicherungsschutz
Warum sollte eine Portal-Versicherung abgeschlossen werden?

Aufbau der Portal-Versicherung

Basis-Absicherung

Verlässlicher Grundlagen-Schutz für Ihr Business:
Versichert insbesondere finanzielle Schäden/Vermögensschäden durch Abmahnungen, Datenschutzverstöße, Urheberechtsverletzungen etc.

Erweiterte Basis

Erweiterung für wichtige Büro- und Betriebsrisiken:
Büro- und Betriebshaftpflicht zur Absicherung von Personen- & Sachschäden durch Ihr eCommerce Business und Ihre Dienstleistungen.

Optionale Zusatzbausteine

Perfekter Rundumschutz, der zu Ihrem Business passt:
Damit Sie nur versichern, was Sie auch wirklich brauchen, gibt es neben der Basis-Absicherung bis zu fünf optionale Zusatzbausteine.

Aufgaben der Portal-Versicherung

Die Portal-Versicherung übernimmt für Sie im Schadenfall die vollständige Abwicklung – von der Prüfung der Ansprüche bis zur Übernahme der Kosten.

Prüfung von Ansprüchen

Prüfung, ob und in welcher Höhe eine Verpflichtung durch den Portal- oder App-Betreiber zum Schadenersatz besteht.

Rechtsschutz-Funktion

Passiv: Wehrt unberechtigte oder überhöhte Forderungen, Abmahnungen und Unterlassungen ab.

Schadenersatzzahlung

Bei begründetem Anspruch Zahlung des Schadens (bis Versicherungssumme abzüglich Selbstbeteiligung).

Risiko für Unternehmer minimieren

Die Portal-Versicherung reduziert das unternehmerische Risiko im eCommerce-Bereich erheblich.

Häufige Fragen

Die Portal-Versicherung schützt Sie allgemein vor finanziellen Schäden (so genannten Vermögensschäden), wenn Sie von einem Dritten (z. B. einem Kunden, einem Abmahnanwalt oder einem Wettbewerber) in Haftung genommen werden und Schadenersatz zahlen müssen. Ursachen dafür können unter anderem sein:

  • Verletzung von gewerblichen Schutzrechten wie Marken-, Domain-, Lizenz-, Urheber-, Namens- und Persönlichkeitsrechten
  • Rechtsverletzungen durch user-generated-content (z. B. Kommentare oder Bewertungen)
  • Verletzung von Datenschutzgesetzen (z. B. der neuen DSGVO)
  • Verletzung von Geheimhaltungspflichten
  • Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht sowie unlautere Werbeaussagen.

Die Portalversicherung schützt Sie jedoch nicht nur, wenn Sie einen Dritten schädigen. Sie sind auch versichert, wenn Sie selbst empfindliche Schäden –  so genannte Eigenschäden – erleiden. Beispielsweise durch den Ausfall des Portals oder der App. Die Portal-Versicherung schützt  vor vielen Eigenschäden, z. B.

  • Ausfall des Portals oder der App aufgrund von Cyberrisiken und Erpressung (inkl. Lösegeldzahlungen)
  • durch Hacker-Angriffe, DoS-Attacken, Computermissbrauch, Diebstahl von Datenträgern oder Geräten sowie einer sonstigen Datenrechtsverletzung

Sofern Sie auch die Büro- und Betriebshaftpflicht mit einschließen, sind Sie auch bei Personen- und Sachschäden durch den Bürobetrieb und auf Dienstreisen geschützt.

Hinweis: Die Portal-Versicherung übernimmt nicht nur Schadenersatzzahlungen, sondern auch die Kosten, die im Zusammenhang mit dem Schaden oder der Abwehr von unberechtigten Forderungen und Abmahnungen stehen (z. B. Rechtsanwaltskosten, Gerichtskosten, Gutachter- und Sachverständigenkosten, Reisekosten). Dieser Schutz wird auch als Passiver Rechtsschutz bezeichnet.

Portal-Versicherung: Jetzt Beitrag berechnen!
Ihr Jahresnettoumsatz
Existenzgründernachlass
Ihr Geschäftssitz befindet sich inIhr Geschäftssitz ist inIhr Geschäftssitz befindet sich in
Ihren Basis-Schutz wählen
  • Absicherung finanzieller Schäden bei Dritten (z.B. Auftraggeber)
  • Passiver Rechtsschutz zur Abwehr von unberechtigten Ansprüchen
  • 2-fache Maximierung der Versicherungssummen
  • Absicherung finanzieller Schäden bei Dritten (z.B. Auftraggeber)
  • Passiver Rechtsschutz zur Abwehr von unberechtigten Ansprüchen
  • 2-fache Maximierung der Versicherungssummen
  • Absicherung finanzieller Schäden bei Dritten
  • 2-fache Maximierung der Vers.Summen
  • Passiver Rechtsschutz

Versicherungssumme wählen

  • Absicherung von Personen- und Sachschäden
  • Pauschale Versicherungssumme (2-fach maximiert)
  • Absicherung von Personen- und Sachschäden
  • Pauschale Versicherungssumme (2-fach maximiert)
  • Absicherung von Personen- und Sachschäden
  • Pauschale Versicherungssumme (2-fach maximiert)

Versicherungssumme wählen

Versicherte Tätigkeiten: Betrieb von ePortalen, Mobile- & Web-Applikationen etc.
Ihre Auswahl
Ihre Auswahl einblenden
Ihre Auswahl ausblenden
Ihre Auswahl ausblenden
Versicherungslaufzeit
Hinweis: Einen Promotioncode können Sie ggf. im nächsten Schritt eingeben.
Ihr gewählter Basis-Schutz
bearbeiten
Zur Beitragsinformation wählen Sie bitte zuerst den Nettoumsatz.
Hinweis: Einen Promotioncode können Sie ggf. im nächsten Schritt eingeben.
Nachlässe
0,00 €
 
 

weiter zu den Zusatzbausteinen

bitte warten ...
Wie stelle ich den Online Antrag?
Wie erhalte ich die Police und wann beginnt mein Vertrag?
Wie zahle ich den ersten Beitrag?
Wie sind die Mindestvertragslaufzeit und Kündigung geregelt?