Berufshaftpflicht für Webdesigner

Als freiberuflicher Webdesigner können Sie sich mit einer Berufshaftpflichtversicherung vor den teuren Konsequenzen beruflicher Fehler schützen. Beim Erstellen von Landingspages und Webshops kann schnell ein Fehler passieren, der den Livegang verzögert. Zudem arbeiten Sie mit Bildern, Layouts und Logos  und tragen daher das Risiko, aufgrund von Rechtsverletzungen (Urheber-, Marken- und Bildrecht) abgemahnt zu werden. Mit der Mediahaftpflicht, der Berufshaftpflicht für Webdesigner, schützen Sie sich vor diesen Risiken und haben so den Kopf frei für Ihre kreative Arbeit.
 
Berufshaftpflicht für Webdesigner
ab 218,02 € netto p.a.

Rundum geschützt mit der Berufshaftpflicht für Webdesigner

  • Schutz bei Rechtsverletzungen (z. B. Urheber-, Marken- oder Bildrecht und Datenschutzverstöße)
  • Viele Tätigkeiten beitragsfrei mitversichert (z. B. Webentwicklung, App-Entwicklung, Texten, Bloggen etc.)
  • Cyber-Drittschäden abgedeckt
  • Schutz mit Zusatzbausteinen individuell erweiterbar
  • Günstige Beiträge (Nachlass für Existenzgründer)
  • Sofortiger Versicherungsschutz dank Online-Abschluss
Ausgezeichnet mit eKomi Siegel Gold!
Ausgezeichnet mit eKomi Siegel Gold!
 
4.8 / 5
Schnitt ermittelt aus 1151 Bewertungen
exali.de
exali Haftpflicht-Siegel

Haftpflicht-Siegel für Ihre Auftraggeber

  • individueller und umfassender Versicherungsschutz
  • hohe Deckungssummen für Vermögensschäden
  • Nachweis Ihrer Schadenfreiheit in den letzten fünf Jahren

 

Die Media-Haftpflicht ist für Webdesigner die perfekte Absicherung. Im beruflichen Alltag sind Fehler schnell passiert und haben oft hohe Schadenersatzforderungen zur Folge. Egal, ob Sie für den Laden um die Ecke einen Onepager in WordPress erstellen oder einen Onlineshop von Magento auf Spryker umziehen: Mit der Media-Haftpficht sind Sie bei beruflichen Fehlern umfassend geschützt. Der Versicherer prüft auf eigene Kosten, ob gegen Sie gerichtete Ansprüche gerechtfertigt sind. Berechtigte Forderungen werden bezahlt, unberechtigte für Sie abgewehrt. Im Schadenfall ist Ihr persönlicher Ansprechpartner von der exali-Kundenbetreuung für Sie da und kümmert sich um eine schnelle und professionelle Abwicklung.

Vermögensschäden abgesichert

Sie erstellen ein Logo und dieses ähnelt einem anderen zu sehr? Sie verwenden auf einer Webseite eine Farbgestaltung, die als eingetragene Marke geschützt ist? Wenn eine Rechtsverletzung vorliegt, lässt eine Abmahnung nicht lange auf sich warten. Wenn Sie ein Projekt Ihres Kunden in den Sand setzen, können Schadensersatzforderungen gerade für Sie als freiberuflicher Webdesigner schnell existenzbedrohend werden. Mit der Media-Haftpflicht sind Sie bei Vermögensschäden geschützt. Der Versicherer springt für Sie ein und bezahlt gerechtfertigte Schadenersatzforderungen. Unberechtigte Ansprüche  werden für Sie abgewehrt.

Personen- und Sachschäden sind versichert

Haben Sie Büroräume angemietet? Mit der integrierten Büro- und Betriebshaftpflicht sind Schäden an angemieteten Büroräumen abgedeckt (z. B. bei Schlüsselverlust). Sie besuchen Ihre Kunden, um die Einzelheiten des Auftrags zu besprechen? Auch dann sind Personen- und Sachschäden über die Betriebshaftpflicht versichert. Egal, ob Sie versehentlich den Laptop des Kunden vom Tisch werfen oder ob Sie einem Mitarbeiter die Türe vor die Nase knallen: Der Versicherer kommt für Personen- und Sachschäden auf und bezahlt die Kosten für das Ersatzgerät oder die medizinische Behandlung. Dank der weltweiten Deckung sind Sie geschützt, egal wo Sie gerade arbeiten.

Schutz bei Cyber-Drittschäden

Ein falscher Klick, und schon macht sich ein Virus im System breit oder die Webseite ist offline. Cyberschäden können jeden treffen. Wenn Sie bei Ihrem Kunden versehentlich Daten löschen oder Schadsoftware einschleusen, müssen Sie für die Kosten, die dadurch entstehen, mit Ihrem Privatvermögen haften. Egal ob Hackerangriffe, Ransomware oder Datenverlust: Die Media-Haftpflicht springt bei Cyber-Drittschäden für Sie ein. Der Versicherer übernimmt die Kosten für die Bereinigung der befallenen Systeme und für die Datenrettung sowie für die Schäden, die Dritten entstanden sind.

Mit dem optionalen Zusatzbaustein Datenschutz- & Cyber-Eigenschaden-Deckung (DCD) können Sie auch Eigenschäden versichern, die Ihnen selbst durch Cyberkriminelle, Trojaner oder verlorene Daten entstehen. Der Versicherer stellt Ihnen IT-Forensiker, spezialisierte Anwälte oder PR-Berater zur Seite, um auch eventuelle Imageschäden abzuwenden.

 

Jetzt Angebot berechnen

Beitrag berechnenBeitrag berechnen

 

Webdesigner-Haftpflicht: So flexibel wie Ihre Arbeit

Als Webdesigner sind Sie bei WordPress, Joomla und Typo3 zuhause. Sie setzen dabei nicht nur auf HTML, XML und CSS, sondern bieten Ihren Kunden auch weitere Leistungen an. Ob Sie die redaktionellen Texte für die Webseite selbst schreiben oder Fotos von Produkten knipsen: Die Webdesigner-Haftpflicht beinhaltet eine offene Berufsbilddeckung und deckt somit alle Tätigkeiten ab, die nicht explizit in den Versicherungsbedingungen ausgeschlossen sind. So bleiben Sie maximal flexibel und sind dennoch umfassend geschützt.

Beispiele für versicherte Tätigkeiten:

  • Fotograf
  • App Entwickler
  • Redakteur
  • Mediengestalter
  • Web Administrator
  • SEO-Consultant
  • Blogger
  • Grafiker
Webdesigner-Haftpflicht

Berufshaftpflicht für Webdesigner: Zusatzbausteine

 

Datenschutz- und Cyber-Eigenschaden-Deckung (DCD)

Cyber-Drittschäden sind über die Berufshaftpflicht für Webdesigner abgedeckt. Aber auch Ihre eigenen Systeme selbst können Opfer eines Hackerangriffs oder von Schadsoftware befallen werden. Mit dem Zusatzbaustein Datenschutz- und Cyber-Eigenschaden-Deckung (DCD) sind Sie vor den finanziellen Folgen von Viren, Ransomware oder Datenverlust geschützt. Der Versicherer übernimmt die Kosten für IT-Forensik-Spezialisten, die Ihre Systeme von der Schadsoftware befreien und versuchen, die verlorenen Daten wiederherzustellen. Die Kosten für die Nutzung fremder IT-Systeme und die Erstattung von Geldbeträgen im Erpressungsfall sind ebenfalls abgedeckt. Das Ziel des Versicherers ist es, dass Sie so schnell wie möglich wieder arbeitsfähig sind.

Rücktritt des Auftraggebers vom Projektvertrag (RPC)

Wenn Sie auf Werkvertragsbasis arbeiten, dann haben Sie immer das Risiko, dass der Auftraggeber bei "Schlechtleistung" vom Vertrag zurücktritt. In diesem Fall werden beide Vertragspartner so gestellt, als hätte es das Projekt nie gegeben. Das bedeutet, Sie müssen Ihren Werklohn an den Auftraggeber zurückzahlen und offene Rechnungen stornieren. Im Gegenzug erhalten Sie alle erbrachten Leistungen zurück (z. B. Grafiken, Programmcode usw.). Mit dem Zusatzbaustein Rücktritt des Auftraggebers vom Projektvertrag (RPC) sind Sie im Falle des Rücktritts geschützt. Der Versicherer prüft zunächst, ob der Rücktritt des Auftraggebers berechtigt ist. Ist der Rücktritt berechtigt, ersetzt der Versicherer Ihre vergeblichen Aufwendungen (z. B. Sach- und Personalkosten inklusive eigenem Werklohn).

Druckeigenschaden-Versicherung (DES)

Als Webdesigner bieten Sie Ihren Kunden auch Fullservice-Dienstleistungen an. Ein Beispiel: Der Kunde gibt bei Ihnen eine Webseite für einen Nachtclub in Auftrag. Zusätzlich sollen Sie passend zur Webseite einen Werbeflyer entwerfen und drucken, mit dem die Neueröffnung des Clubs beworben werden soll. Da Sie hierbei selbst den Druckauftrag an die Druckerei vergeben, und nicht Ihr Kunde, bleiben Sie bei Fehlern selbst auf den Kosten sitzen (z. B. erneuter Druck aufgrund eines Schreibfehlers im Flyer). Mit dem Zusatzbaustein Druckeigenschaden-Versicherung (DES) sind auch Eigenschäden abgesichert, die Ihnen bei der Vergabe von Druckaufträgen, Herstellung von Werbemaßnahmen (z. B. Merchandising-Artikel) oder Streuungsaufträgen für Werbe- und Anzeigenschaltung entstehen können.

 

Jetzt in wenigen Schritten Angebot berechnen

Beitrag berechnenBeitrag berechnen

 

Deshalb exali.de

  • Sie erreichen uns persönlich - ohne CallCenter!
  • Wir kennen Ihren Alltag und deshalb Ihre Anforderungen
  • Unsere Versicherungsbedingungen sind auf Ihr Business zugeschnitten
  • Ihr Schaden wird von uns sofort bearbeitet
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr versicherter Schaden auch behoben wird!
  • Wir versichern auch ungewöhnliche Risiken (z.B. vertragliche Haftung, Vertragsstrafen)

Webdesigner Risiken: Schadenbeispiele

  • Für einen Kunden sollen Sie das Design der Webseite rundum erneuern. Sie ändern das Layout, die Farben und fügen Bilder aus einer vermeintlich frei nutzbaren Datenbank ein. Es stellt sich heraus, dass die Bilder urheberrechtlich geschützt sind und Sie nicht die benötigten Lizenzrechte besitzen. Die Kosten für Abmahnung und Schadenersatz fordert der Seitenbetreiber von Ihnen zurück.
  • Ihr Kunde ist mit seinem Unternehmen umgezogen und möchte diese Gelegenheit nutzen und seine Webseite umgestalten. Sie verpassen der Seite ein neues und moderneres WordPress-Template, vergessen aber beim Einpflegen des Impressums, die neue Adresse einzufügen. Der Seitenbetreiber wird für die falsche Angabe abgemahnt und nimmt Sie für den Schaden in Regress.
Berufshaftpflichtversicherung Webdesigner
  • Sie beraten eine Agentur zu einem anstehenden Projekt und empfehlen ein Typo3-Template. Nachdem die Agentur das Template gekauft hat, stellt sich heraus, dass dieses nicht alle Anforderungen erfüllt. Für die entstandenen Kosten werden Sie in Haftung genommen.
  • Für den Relaunch einer Webseite sollen Sie Layouts und Designs an den Seitenbetreiber liefern. Sie sind mit Ihrer Arbeit aber stark in Verzug. Dadurch entgeht dem Seitenbetreiber Umsatz, da die neue Seite nicht live gehen kann. Für den Schaden werden Sie verantwortlich gemacht.

Referenzen zu exali.de

 
 
Toller Service und tolle Unterstützung bei der Antragsstellung. Sie machen wirklich alles richtig – so werden Kunden zu Fans.
Als Berater im Bereich (Online-)Marketing kann ein Versicherungsschutz im Falle eines Falles existenzrettend sein.Auf der Suche nach einer für mein Berufsfeld passenden Lösung stieß ich schnell auf exali. Die hohe Reputation von exali im Web veranlasste mich zur Kontaktaufnahme. Das hohe Verständnis für meine Branche und der von Anfang an zuverlässige, zeitnahe und persönliche Kontakt brachten mich schnell zum Vertragsabschluss bei exali. exali bietet mir einen Versicherungsschutz, der wie maßgeschneidert ist. Meine Versicherung über exali sehe ich als eine Investition in die Zukunft meiner Unternehmung.
Es ist gut zu wissen, dass man so einen starken und hilfsbereiten Partner für den Fall der Fälle hat! Ich werde Sie auf jeden Fall weiterempfehlen.
 
Matthias Kampmann, Geschäftsführer
Dreikon OHG, exali.de-Kunde seit 2013
 
 
Wir sind seit über 6 Jahren bei der exali in Betreuung und fühlen uns sehr gut aufgehoben. Auch im Schadensfall kam es zu einer schnellen Klärung und unkomplizierten Abwicklung. Wir können die exali ohne Bedenken weiterempfehlen und haben dies auch bereits mehrfach getan!
 
Simon Eberhardt, Geschäftsführer
ideenhunger media GmbH, exali.de-Kunde seit 2012
 
 
Am Puls der Zeit. Endlich konnte ich einen Versicherer finden, der zeitgemäße Leistungen anbietet. Die Spezialisten von Exali erkennen den Bedarf der Medienschaffenden im Wandel der Zeit. Der Baustein „Vermögensschäden“ mit der Berücksichtigung von z.B. Marken- und Urheberrechten ist in heutigen Zeiten ein Muss. Trotzdem wird er bei den meisten Versicherern explizit ausgeschlossen.
„Passiver Rechtschutz“ hilft Angriffe abzuwehren und ist eigentlich eine „Rechtschutzversicherung“, die auch im Paket enthalten ist. „All-Risk-Deckung“-Klausel ist eine kundenfreundliche Herangehensweise. Bei diesem Gesamtpaket ergibt sich ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Und der Service? Immer erreichbar. Offen. Hilfsbereit. Wirklich erfrischend! So macht das Thema „Versicherung“ Spaß.
 
Jaroslaw Bieniecki
VISUAL EXPERIENCE FILMS, exali.de-Kunde seit 2013
 
 
Hallo Frau Schönberger, nach Schadensmeldung war der Fall innerhalb einer Woche geklärt und reguliert. Vielen Dank für die schnelle und unkomplizierte Hilfe und die nette Beratung! Wir können exali nur weiter empfehlen! Der persönliche Kontakt ist spitze. Herzliche Grüße das hazel Team
 
Bianca Wengenroth
hazel, Grafik + Design, exali.de-Kunde seit 2010
 
 
Kurz und gut wie die Schadensabwicklung: Vielen Dank für die schnelle und unkomplizierte Bearbeitung der Schadensmeldung, die mich völlig überrascht hat. Trotzdem hoffe ich, Ihren erstklassigen Service so schnell nicht wieder beanspruchen zu müssen.
 
Thomas Görgens, Gestaltender Inhaber
Beachdesign, exali.de-Kunde seit 2012
 
 
Sehr geehrte Frau Schönberger, ursprünglich hatte ich meine Tätigkeiten über exali.de versichert, um mich gegen existenzielle Risiken zu schützen. Ihre Produkte sind mir als Kreativarbeiter auf den Leib geschneidert.
Nun konnte ich feststellen, dass Sie mir tatsächlich kompetent und kompromisslos zur Seite stehen, wenn ich Ihre Unterstützung brauche. Im persönlichen Kontakt habe ich Sie und Ihre Kollegen gleichermaßen freundlich wie professionell erlebt. Das ist die Basis für eine starke, langfristige Geschäftsbeziehung. Vielen Dank dafür!
 
Michael Stein, Inhaber
Bambule Webdesign, exali.de-Kunde seit 2012
 
 
Als selbstständiger SEO-Berater bin ich auf einen umfassenden Versicherungsschutz angewiesen. Die wirtschaftlichen Risiken im Online Marketing, insbesondere bei der Beratung großer Kunden, könnte ich ohne Haftungsbeschränkung oder gigantische Rücklagen gar nicht tragen.
Umso mehr bin ich froh mit der exali den richtigen Partner gefunden zu haben, welcher meine Bedürfnisse kennt und versteht und mir die Unterstützung bietet, die ich als Einzelunternehmer ohne große Rechtsabteilung im Rücken brauche.
 
Kai Spriestersbach, Inhaber
SEARCH ONE, exali.de-Kunde seit 2012
 
 
Hallo Herr Hunkenschröder, vielen Dank für die schnelle und unkomplizierte Regulierung des Schadens. Dabei ging es nicht nur um die Bezahlung des Schadens, sondern auch um die rechtliche Beurteilung der Situation, die Ihre Anwälte sorgfältig und sehr kompetent vorgenommen haben. Dadurch haben Sie uns viel Ärger mit unserem Kunden erspart.
 
Michael Odendahl, Geschäftsführer
intertain GmbH, exali.de-Kunde seit 2013
 
 
Wer den Schaden hat...
...braucht schnelle Antworten, unbürokratische Hilfe und partnerschaftliches Denken...
...bei exali und hiscox sind wir bestens aufgehoben.
Besten Dank und weiter so!
 
Jürgen Zupancic, Geschäftsführender Gesellschafter
Markt Control , exali.de-Kunde seit 2011
 
 
Sehr geehrter Herr Galla, fast ein komplettes Jahr hat sich der Rechtsstreit hingezogen und jederzeit konnte ich mich über eine sehr schnelle und freundliche Rückmeldung von Ihnen verlassen. Über den gesamten Zeitraum wurde ich hervorragend betreut und war in den besten Händen. Ich freue mich auf die nächsten Jahre der Zusammenarbeit. Besten Dank!
 
Johannes Benkert, Geschäftsführer
We Make It Easy UG, exali.de-Kunde seit 2013
 
 
Nach einer langen Suche für eine Versicherung für mich als virtuelle Assistentin, bin ich auf Exali gestossen. Das Beratungsgespräch war sehr ausführlich. Ich wurde bei meiner Tarifwahl ausgezeichnet beraten und mir wurde ehrlich gesagt was ich tatsächlich brauche, und was nicht. Ich war sehr begeistert. Ich werde bei allen meinen Fragen immer sehr gut und schnell beraten. Die Schadensmeldung wurde schnell und problemlos abgewickelt. Ich bin sehr zufrieden und empfehle Exali weiter.
 
Tatjana Wolf, Geschäftsführerin
virtuelle Assistentin für Coaches, Berater und Startups, exali.de-Kunde seit 2018

Jetzt schnell die Webdesigner-Haftpflicht abschließen

Beitrag berechnenBeitrag berechnen

 

 
Sie benötigen Hilfe?
 
Wir rufen Sie zurück
 
info@exali.de