Mein Business
bestens versichert
 
Jessica Zauner
“Ruhig schlafen - auch bei Beratungs- & Aufklärungsfehlern”
Jessica Zauner
Kundenbetreuung
 

Anwalts-Haftpflicht von exali.de – Umfassend versichert

Die Anwalts-Haftpflicht von exali.de bietet in Deutschland zugelassenen Anwälten und Patentanwälten (Berufsträger oder anerkannten Berufsträgergesellschaften) den gesetzlich vorgeschriebenen Pflicht-Versicherungsschutz für Vermögensschäden. Darüber hinaus ist die Anwalts-Haftpflicht um eine Büro- & Betriebshaftpflicht zur Absicherung von Personen- und Sachschäden erweiterbar.

Anwalts-Haftpflicht von exali.de - Umfassend versichert
  • Nachweis der Pflichtversicherung zur Zulassung in wenigen Minuten
  • Günstiger Beitrag durch Tarifberechnung auf Basis Ihrer Tätigkeitsschwerpunkte
    (Durch die Auswahl wird Ihr Versicherungsschutz nicht eingeschränkt)
  • NEU: Bis zu 10% zusätzlicher Nachlass für professionelle Mandatsverwaltung
  • Besonders günstige Konditionen für Existenzgründer
  • Reduzierte Selbstbeteiligung in Höhe von 1.500 Euro
  • Bereits ab  101,75 Euro (Jahresbruttobeitrag für 3-Jahresvertag)

 

Nachweis der Pflichtversicherung online

Nach Abschluss Ihrer Versicherung erhalten Sie die Versicherungspolice zum Download in Ihrem Kundenbereich. Zusätzlich übermitteln wir Ihre Versicherungsbestätigung direkt an die zuständige Rechtsanwaltskammer.

Mit dem einfachen Online-Antrag von exali.de erhalten Sie Versicherungsschutz in nur 5 Schritten.

Keine Sozienklausel

Die Sozienklausel bildet eine Durchschnitts-Versicherungsleistung bei Sozien mit unterschiedlich hohen Versicherungssummen. Dies kann zu einer Deckungslücke (Unterdeckung) führen.

Unser Versicherungsnehmer, der den Schaden (Verstoß) begangen hat, erhält immer die volle Versicherungsleistung. Wir haben keine Sozienklausel.

 

Mitversicherte Tätigkeiten u.a.

 

  • Mediator, Schiedsrichter, Schiedsgutachter, Schlichter
  • Insolvenzverwalter, Sachwalter, Treuhänder
  • Anwaltliche Tätigkeit als Aufsichtsrat- oder Beiratsmitglied
  • Autor, Dozent, rechtswissenschaftlicher Gutachter
  • Tätigkeit als externer Datenschutzbeauftragter
  • Notarvertretung

Mitversicherung zusätzlicher Eigenschäden

 

  • Verlust schriftlicher Arbeitsdokumente
  • Veränderung oder Blockierung der eigenen Webseite
  • Vertrauensschaden durch eigene Mitarbeiter
  • Kosten für PR-Beratung bei Reputationsschäden
  • NEU: Vermögensschäden durch Social Engineering
  • NEU: Kosten bei Verlust von Domainrechten der Kanzlei

 

Weitere Vorteile

  • Datenschutzrisiko mitversichert
  • Nur 1 Monat Kündigungsfrist
  • Deckung für wissentliche Pflichtverletzung, solange strittig
  • Reduzierte Selbstbeteiligung in Höhe von 1.500,00 €
  • Mitversicherung von Daten- & Cyber-Drittschäden
  • Tätigkeit als Hausverwalter gem. WEG mitversichert
  • Rechtliche M&A-Beratung mitversichert
  • Persönliche Ansprechpartner bei exali.de
  • Anderkontendeckung

Datenschutz- & Cyber-Eigenschäden (optional)

Die Leistungserweiterung Datenschutz- & Cyber-Eigenschaden-Deckung bietet zusätzlich Schutz für Eigenschäden im Zusammenhang mit einem Hacker-Angriff, DoS-Attacken, Computermissbrauch, Diebstahl von Datenträgern sowie einer sonstigen Datenrechtsverletzung.

Dazu gehören z.B. Kosten im Zusammenhang mit der Wiederherstellung oder Reparatur der EDV- und IT-Systeme der Kanzlei, der Beauftragung externer Computer-Forensik-Analysten oder spezialisierter Anwälte (inkl. strafrechtlicher Verteidigung) sowie Krisenmanagement & PR. Außerdem sind die Mehrkosten zur schnellen Beseitigung oder Vermeidung einer Unterbrechung des Kanzleibetriebs versichert.

 

 
 
 

  Mandatsniederlegung zur Unzeit

21.07.2017

Wer nicht bezahlt, bekommt keine Leistung – logisch, oder? Nicht wenn es sich um Rechtsanwälte und Mandanten handelt, denn nur weil der Klient nicht zahlt, darf ein Mandat nicht einfach so niedergelegt werden. Im schlimmsten Fall muss der Rechtsanwalt sogar Schadenersatz an den Zahlungsverw...

Diesen Artikel lesen

  Nationale Regelungen zur EU Datenschutzgrundverordnung

18.07.2017

Einheitlicher Datenschutz für alle in der EU – das verspricht die DSGVO (Datenschutzgrundverordnung). Dass dieses Versprechen nicht eingehalten werden kann, zeigen die Öffnungsklauseln, die es den jeweiligen Ländern ermöglichen und sie teilweise verpflichten, eigene Datenschutzregelungen zu...

Diesen Artikel lesen

  DSGVO – Neuerungen Teil 3

14.07.2017

Transparenz bei der Datenverarbeitung ist das oberste Gebot in der DSGVO. Deshalb verschärfen sich für Selbständige und Unternehmen ab Mai 2018 die Informationspflichten. Neue Rechte der Betroffenen müssen eingehalten werden und bei Verstößen drohen hohe Bußgelder. Aber keine Angst, wir erklären,...

Diesen Artikel lesen

 

  Direkt in die Infobase

 

 Rufen Sie uns an

+49 (0)821-80 99 46-0

Mo. bis Fr.: 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

 Wir rufen Sie zurück



Wann erreichen wir Sie?

Worauf bezieht sich Ihre Anfrage?

Sie sind

 

 Kontaktformular



Worauf bezieht sich Ihre Anfrage?

Sie sind

Bitte Vertrags- oder Kunden-Nr. angeben.


 
 
 

Versicherung für RA-GmbH und PartGmbB

Über unseren Online-Rechner ist der Abschluss einer Berufshaftpflicht für eine PartGmbB oder RA-GmbH nicht möglich. Dafür bieten wir Ihnen das unkomplizierte Antragsmodell an.

Sofern Ihre Kanzlei aus mehr als 4 Partnern besteht, verwenden Sie bitte diesen Fragebogen zur individuellen Angebotsanforderung.

 
 

Sicher durch EV-SSL

Die SSL-Technologie sorgt dafür, dass es Außenstehenden nicht möglich ist, die über die exali Website ausgetauschten vertraulichen Daten, abzufangen und zu lesen.


Über SSL-Zertifikate

 

 
 

 

exali.de erhält
4,79 von 5 Punkten aus
664 Bewertungen