Mein Business
bestens versichert
 
Jesscia Zauner
“Ruhig schlafen - auch bei Beratungs- & Aufklärungsfehlern”
Jesscia Zauner
Kundenbetreuung
Anwalts-Haftpflicht von exali.de - Umfassend versichert

Anwalts-Haftpflicht von exali.de – Umfassend versichert

  • Nachweis der Pflichtversicherung zur Zulassung in wenigen Minuten
  • Tarifberechnung auf Basis Ihrer Tätigkeitsschwerpunkte
    (Durch die Auswahl wird Ihr Versicherungsschutz nicht eingeschränkt)
  • Bis zu 10% zusätzlicher Nachlass für professionelle Mandatsverwaltung
  • Reduzierte Selbstbeteiligung in Höhe von 1.500,00 Euro
  • Besonders günstige Konditionen für Existenzgründer
  • Bereits ab 101,75 Euro Jahresbruttobeitrag (3-Jahresvertrag)
  • Bis zu 10% zusätzlichen Nachlass bei mehrjährigen Verträgen
 

 

Ermitteln Sie Ihren Versicherungsbeitrag mit der Tarifauswahl

oder
1. Jahresnettoumsatz / Sitz der Kanzlei / Tätigkeitsschwerpunkt
  • Info
  • Info
  • Sitz der Kanzlei / Sozietät Info
 
Bitte geben Sie BIS ZU 5 Tätigkeitsschwerpunkte und/oder Interessensgebiete und/oder Fachanwaltschaften an:
Agrarrecht
 
Arbeitsrecht
 
Ausländer- und Asylrecht
 
Bank- und Kapitalmarktrecht
 
Bau- und Architektenrecht
 
Erbrecht
 
Familienrecht
 
Forderungsinkasso bis 10.000 €
 
Gewerblicher Rechtsschutz
 
Handels- und Gesellschaftsrecht
 
Immobilienrecht
 
Informationstechnologierecht/ Internetrecht
 
Insolvenzrecht
 
Internationaler Rechtsverkehr
 
Mediation - Professionelles Konflikmanagement
 
Medizinrecht
 
Miet- und Wohneigentumsrecht
 
Patentrecht
 
Restrukturierung/Sanierung
 
Sozialrecht
 
Sportrecht
 
Steuerrecht
 
Strafrecht
 
Transport- und Speditionsrecht
 
Urheber- und Medienrecht
 
Verkehrsrecht
 
Versicherungsrecht
 
Vertragsrecht
 
Verwaltungsrecht
 
Wettbewerbsrecht
 
Wirtschaftsrecht
 
sonstige Tätigkeiten
 
Keine Tätigkeitsschwerpunkte, Interessensgebiete oder Fachanwaltschaften ausgewählt.
  ok  

Bitte wählen Sie Ihren Netto-Honorarumsatz!
X

Kanzlei / Sozietät (freiberuflicher Anwalt)
Zur Beitragsinformation wählen Sie bitte zuerst den Netto-Honorarumsatz aus Ihrer selbstständigen Tätigkeit und zusätzlich Ihre Tätigkeitsschwerpunkte aus.
Anschließend können Sie den Versicherungsumfang über die Dropdown-Felder individuell anpassen.

Zulassungspolice (angestellter Anwalt)
Zur Beitragsinformation wählen Sie bitte zuerst den Netto-Honorarumsatz aus Ihrer nebenberuflichen anwaltlichen Tätigkeit.
Sofern Sie nicht nebenberuflich als Rechtsanwalt tätig sind, wählen Sie bitte das Umsatzband 0,00 – 10.000,00 € aus.

 
  • 2. Tarif - Anwalts-HaftpflichtInfo
  • Tarif 1
  • Tarif 2
  • Tarif 3
  • Vermögensschadenhaftpflicht (VSH)
    Jahreshöchstleistung (Maximierung)
    Selbstbeteiligung:
    Info
  • Büro- & Betriebshaftpflicht (BHV)
    (Personen- und Sachschäden)
    Selbstbeteiligung: 100,00 € für Sachschäden
    Info
  • pauschal
  • pauschal
  • pauschal

  • Leistungserweiterungen (optional)Info
  • Datenschutz- & Cyber-Deckung (DCD)Info

  • Zusätzlicher NachlassInfo
  • sofern die Mandatsvereinbarung schriftlich erfolgt. Info
  • sofern Sie eine Kanzleisoftware verwenden.Info

  • Jahresbruttobeitrag (Jahresnettobeitrag)Info


    Haben Sie einen Promotion-Code?
    Bitte geben Sie Ihren Promotion-Code ein
    X

  • 0,00 € (0,00 €)
  • 0,00 € (0,00 €)
  • 0,00 € (0,00 €)
  • Zum Online-Antrag »

Vermögensschadenhaftpflicht (VSH)
  • Pflichtversicherung für Rechtsanwälte
  • Versichert finanziellen Schaden bei einem Dritten, z.B. bei
    • Beratungs- und Aufklärungsfehlern
    • Fristversäumnissen
    • etc.
  • Versicherte Eigenschäden:
    • Veränderung oder Blockierung der eigenen Webseite
    • Verlust schriftlicher Arbeitsdokumente
    • Vertrauensschäden durch eigene Mitarbeiter

Für Detailinformationen, klicken Sie:  
 
 
Büro- und Betriebshaftpflicht (BHV)

Absicherung von Personen- und Sachschäden, sowie daraus resultierenden Folgeschäden, die Sie Dritten im Rahmen Ihrer beruflichen Tätigkeit zufügen, z.B. Mietsachschäden oder Verlust fremder Schlüssel und Code-Karten.


Für Detailinformationen, klicken Sie:  
 
 
Datenschutz- & Cyber-Deckung (DCD)

Absicherung für Eigenschäden im Zusammenhang mit einem Hacker-Angriff, DoS-Attacken, Computermissbrauch, Diebstahl von Datenträgern sowie einer sonstigen Datenrechtsverletzung.
Dazu gehören z.B. Kosten durch:

  • die Wiederherstellung oder Reparatur der EDV- und IT-Systeme der Kanzlei,
  • die Beauftragung externer Computer-Forensik-Analysten,
  • Krisenmanagement & PR.

Außerdem sind die Mehrkosten zur schnellen Beseitigung oder Vermeidung einer Unterbrechung des Kanzleibetriebs versichert.


Für Detailinformationen, klicken Sie:  
 
 
Nachlass Mandatsvereinbarung

Anhaken und 5 % sparen, sofern Sie Ihre Mandatsvereinbarungen schriftlich schließen.


Für Detailinformationen, klicken Sie:  
 
 
Nachlass Kanzleisoftware

Anhaken und 5 % sparen, sofern Sie eine Kanzleisoftware verwenden.


Für Detailinformationen, klicken Sie:  
 
 
Wie stelle ich den Online-Antrag?
 

Angebot

Sie wählen einen der beiden vorbelegten Tarife (Tarif 1 oder 2) oder stellen sich mit den DropDown-Menüs Ihr individuelles Angebot zusammen.

Auswahl

Hier wird Ihnen der ausgewählte Tarif angezeigt und alle zugrundeliegenden Dokumente werden zum Download zur Verfügung gestellt.

Antragsfragen

Sie beantworten die Antragsfragen zum versicherten Risiko mit JA und NEIN.

Persönliche Daten

Sie ergänzen Ihre persönlichen Daten und vergeben ein Passwort für den Zugang zum Kundenbereich Mein exali.

Zusammenfassung / Vertrag

Im letzten Schritt erhalten Sie zur Überprüfung Ihrer Angaben alle Eingaben in einer Zusammenfassung dargestellt. Anschließend können Sie den Antrag stellen.

Vertrag aktivieren und Download der Police

Nachdem Sie den Antrag abgesendet haben, erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit Aktivierungslink. Nach der Aktivierung des Vertrages können Sie den ersten Versicherungsschein und die signierte Beitragsrechnung im Kundenbereich Mein exali einsehen und herunterladen.
Parallel dazu erhält Ihre Kammer die Pflichtversicherungsbestätigung gemäß §51 BRAO.

 
Wie erhalte ich die Police und wann beginnt mein Vertrag?
 

Versicherungsschein (=Police)

Der Versicherungsschein wird von exali.de elektronisch erstellt und in Ihrem EVSSL-geschützten Kundenbereich „Mein exali“ zum Download zur Verfügung gestellt. Im Kundenbereich sind zudem die Beitragsrechnung, Ihr Antrag, eine Versicherungsbestätigung, die Versicherungsbedingungen und sämtliche nach der VVGInfoV vorgeschriebenen Verbraucherinformationen als PDF hinterlegt.

Versicherungsbeginn

Der Versicherungsschutz beginnt mit dem im Antrag von Ihnen ausgewählten Datum. Voraussetzung dafür ist, dass Sie alle Fragen im Antrag mit NEIN beantwortet haben.

Hinweis: Sollten Sie eine der Fragen mit JA beantworten, werden wir diesen offenen Punkt i.d.R. innerhalb von 48 Stunden mit Ihnen klären. Danach erfolgt dann die Online-Policierung.

Ist als Beginn das aktuelle Datum von Ihnen ausgewählt, beginnt der Vertrag am aktuellen Tag (auch Samstag oder Sonntag!). Bei Bedarf können Sie im Online-Antrag den Versicherungsbeginn jedoch auch bis zu 6 Monate in die Zukunft legen.

 
Wie zahle ich den ersten Beitrag?
 

Derzeit ist nur die jährliche Zahlweise möglich. Die Beitragszahlung erfolgt per SEPA-Lastschrift durch exali.de. Dadurch können wir die Online-Policierung und den sofortigen Versicherungsbeginn sicherstellen. Anderenfalls würde der so genannte „materielle“ Versicherungsschutz erst mit Eingang des Erstbeitrages beim Versicherer beginnen.

Je nachdem, ob Sie den im Antrag voreingestellten Versicherungsablauf oder abweichend den 01.01. als Versicherungsablauf und Verlängerungstermin auswählen, beläuft sich der Erstbeitrag entweder auf einen vollen Jahresbeitrag (für 12 Monate) oder teilt sich in einen ersten Beitrag für das laufende Kalenderjahr sowie einen zweiten Beitrag für das Folgejahr auf.

Zwei Beispiele mit Versicherungsbeginn 03.08.2013:

  1. Im Antrag voreingestellter Versicherungsablauf (01.09.) gewählt
    Erster anteiliger Monat ist beitragsfrei → Erstbeitrag für 01.09.2013 bis 01.09.2014
    Versicherungsschutz aber schon ab 03.08.2013!
  2. Abweichender Versicherungsablauf am 01.01. des Folgejahres gewählt
    Erster Beitrag für 03.08.2013 bis 01.01.2014
 
Wie sind die Mindestvertragslaufzeit und Kündigung geregelt?
 

1. Mindestvertragslaufzeit

Die Vertragslaufzeit beträgt mindestens ein Jahr. Sofern Sie im Online-Antrag abweichend den Versicherungsablauf auf den 01.01. des Folgejahres legen, ist die verbleibende Laufzeit bis zum Jahresende kürzer als 12 Monate. Daher verlängert sich die erste Laufzeit des neu abgeschlossenen Vertrages bis zum 01. Januar des nächsten Jahres. Im ersten Jahr wird der Beitrag nur anteilig berechnet. Im Folgejahr wird Anfang Januar der gesamte Jahresbeitrag erhoben.
Den genauen Versicherungsbeginn und die Varianten zum Versicherungsablauf  bestimmen Sie selbst im Online-Antrag.
Hinweis: Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang die Info-Buttons!

Alternativ können Sie im Antrag auch einen 3-Jahres-Vertrag mit einem zusätzlichen Laufzeitrabatt von 10 % abschließen. Dabei verlängert sich die Mindestvertragslaufzeit entsprechend.

2. Verlängerung und Kündigung des Vertrages

Der Vertrag verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn er nicht von einer der Parteien (Versicherungsnehmer oder Versicherer) unter Einhaltung der Kündigungsfrist von einem Monat auf das Ende des Versicherungsjahres gekündigt wird.

Sofern ein 3-Jahresvertrag geschlossen wurde, verlängert sich der Vertrag stillschweigend um ein weiteres Jahr zum Ablauf des 3. Versicherungsjahres.

Auf Wunsch kann der Vertrag jedoch auch erneut um 3 Jahre verlängert werden. Dafür erhalten Sie einen Laufzeitrabatt von 10 %.

3. Sonderkündigungsrechte

Neben dem unter Punkt 2. beschriebenen ordentlichen Kündigungsrecht zum Ablauf des Vertrages besteht ebenfalls die Möglichkeit, den Vertrag außerordentlich nach Eintritt eines Schadenfalles zu kündigen.

Zudem haben Sie das Recht, die Versicherung bei einem Risikowegfall (beim Freiberufler z.B. Wechsel in die Festanstellung) außerordentlich zu kündigen. Die ggf. zu viel bezahlten Beiträge werden Ihnen in diesem Fall anteilig zurückerstattet.

 
 
Anwalts-Haftpflicht
 
 

 Rufen Sie uns an

+49 (0)821-80 99 46-0

Mo. bis Fr.: 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

 Wir rufen Sie zurück



Wann erreichen wir Sie?

Worauf bezieht sich Ihre Anfrage?

Sie sind

 

 Kontaktformular



Worauf bezieht sich Ihre Anfrage?

Sie sind

Bitte Vertrags- oder Kunden-Nr. angeben.


 
 
 

Versicherung für RA-GmbH und PartGmbB

Über unseren Online-Rechner ist der Abschluss einer Berufshaftpflicht für eine PartGmbB oder RA-GmbH nicht möglich. Dafür bieten wir Ihnen das unkomplizierte Antragsmodell an.

Sofern Ihre Kanzlei aus mehr als 4 Partnern besteht, verwenden Sie bitte diesen Fragebogen zur individuellen Angebotsanforderung.

 
 

Sicher durch EV-SSL

Die SSL-Technologie sorgt dafür, dass es Außenstehenden nicht möglich ist, die über die exali Website ausgetauschten vertraulichen Daten, abzufangen und zu lesen.


Über SSL-Zertifikate

 

 
 

 

exali.de erhält
4,78 von 5 Punkten aus
600 Bewertungen