Portal-Versicherung

Büro- & Betriebshaftpflicht (BHV)

Zur Absicherung von Personen- und Sachschäden sowie daraus resultierenden Folgeschäden aus dem Betrieb eines Online-Portals oder einer App empfehlen wir Ihnen unsere spezielle Büro- und Betriebshaftpflicht.

Bei der Betriebshaftpflichtversicherung handelt es sich wie bei der Vermögensschadenhaftpflicht um eine Offene Deckung.

Einige Beispiele für versicherte Risiken in der Betriebshaftpflichtversicherung:

  • Mietsachschäden an angemieteten Büroräumen;
  • Schlüsselschäden durch den Verlust fremder Schlüssel oder Code-Karten;
  • Personen- und Sachschäden auf Dienstreisen oder Messen (weltweit);
  • Schäden durch Flugdrohnen bis zu 5 kg inkl. Kamera (im beruflichen Einsatz);
  • Obhutsschäden (gemietete, geleaste, gepachtete oder geliehene fremde Gegenstände bis zu 6 Monate);
  • Tätigkeitsschäden an fremden Sachen (z. B. Server);
  • Schäden aus der Umwelthaftung.

Versicherungssummen und Selbstbeteiligung

Aufgrund des modularen Aufbaus der Betriebshaftpflichtversicherung können Sie drei unterschiedliche Versicherungssummen im Beitragsrechner auswählen:
2.000.000 Euro / 3.000.000 Euro / 5.000.000 Euro pauschal für Personen- und Sachschäden.

Die Versicherungssummen sind 3-fach maximiert, d.h. für alle Betriebshaftpflicht-Schadenfälle eines Jahres steht die dreifache Versicherungssumme für Schadenzahlungen zur Verfügung.

Die fixe Selbstbeteiligung für Sachschäden beträgt 250 Euro je Versicherungsfall. Für Personenschäden entfällt die Selbstbeteiligung.