Mein Business
bestens versichert
 
Susanne Hesser
“Versicherungsschutz unkompliziert und in Echtzeit”
Susanne Hesser
Leitung Testmanagement
 
  Suche starten  
 
 

Gesetzliche Haftung

Unter „Gesetzlicher Haftung“ oder Haftpflicht versteht man die sich aus den gesetzlichen Bestimmungen (insbesondere dem Schuldrecht im BGB) ergebende Verpflichtung, einen Schaden (Personen-, Sach- oder Vermögensschaden) zu ersetzen, den man einem Dritten zugefügt hat.

In einem solchen Fall kann sich der Schädiger gegenüber dem Geschädigten - unter den jeweiligen Voraussetzungen - schadenersatzpflichtig machen. Gibt es für einen Anspruch keine gesetzliche Haftungsgrundlage oder andere vertragliche Verpflichtungen, erfolgt auch keine Entschädigung.

Grundsatz: Ohne Gesetz keine Haftung.

Von der „Gesetzlichen Haftung“ abzugrenzen ist die „Vertragliche Haftung“. Bei der vertraglichen Haftung ergibt sich die Anspruchsgrundlage nicht durch gesetzliche Regelungen, sondern durch vertragliche Vereinbarungen / Verpflichtungen zwischen den Vertragsparteien, z.B. Auftraggeber und Auftragnehmer.

Die meisten Haftpflichtversicherer übernehmen Ansprüche auf Basis der gesetzlichen Haftung. Die vertragliche Haftung ist meist nicht vom Versicherungsschutz umfasst. Dies ergibt sich z.B. aus dem Ausschluss des § 4 Ziff. I 1 AHB, wonach vertraglich begründete Ansprüche auf Grund eines Vertrages oder besonderer Zusagen, die über die gesetzliche Haftpflicht hinausgehen, nicht versichert sind.

Hinweis: Durch die von exali.de angebotene IT-HaftpflichtMedia-Haftpflicht sowie Consulting-Haftpflicht sind auch Ansprüche resultierend aus vertraglicher Haftung vom Versicherungsschutz umfasst.

(siehe auch Vertragliche Haftung)

Begriff: Gesetzliche Haftung


Gebührenselbstbehalt
Gefährdungshaftung
Geheimhaltungsvereinbarung
Geltungsbereich
Grobe Fahrlässigkeit
Grundfähigkeiten-Versicherung kurz GF
 

Sollten Sie einen Begriff nicht finden, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.
Wir beantworten gern Ihre Frage und ergänzen das Glossar.

 
 

 Rufen Sie uns an

+49 (0)821-80 99 46-0

Mo. bis Fr.: 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

 Wir rufen Sie zurück



Wann erreichen wir Sie?

Worauf bezieht sich Ihre Anfrage?

Sie sind

 

 Kontaktformular



Worauf bezieht sich Ihre Anfrage?

Sie sind

Bitte Vertrags- oder Kunden-Nr. angeben.