Mein Business
bestens versichert
 
Sarah-Yasmin Fließ
“Damit die Spielwiese Social Media nicht zum Minenfeld wird”
Sarah-Yasmin Fließ
Leitung Online-Redaktion
 

media-Infobase - Wissen statt Meinung

Wissen statt Meinung: Was muss man bei einer media-Haftpflicht Versicherung beachten? Wo können Schadenfälle entstehen? Was ist ein "reiner Vermögensschaden"? Was verbirgt sich hinter Abkürzungen wie VVG und AVB? Welche aktuellen Entscheidungen aus der Rechtsprechung haben Auswirkungen für mich?

Sie haben einen Auftrag an Land gezogen und jetzt flattert Ihnen per Post der entsprechende Vertrag ins Haus, den Sie unterschreiben und zurückschicken sollen. Die vielen juristischen Begriffe können teilweise verwirrend oder gleich ganz unverständlich sein. Besonders bei der Haftung sollten Freiberufler trotz undurchsichtigem Juristendeutsch genau hinschauen. Denn ein kleines Wort macht den Unterschied und kann bei fehlender Absicherung teuer werden. Ein Überblick zum Thema Haftung. 

zum Artikel

 

Porno, Urheberrechtsverletzung, illegal! Wer einen Abmahn-Brief mit diesen Schlagwörtern erhält, dem tritt der kalte Schweiß auf die Stirn. Die Panik ist erstmal groß – auch wenn sich der Briefempfänger keiner Schuld bewusst ist. Klar, das Schreiben könnte ein Fake sein, aber die Abmahnung wirkt so professionell, dass der Betrug gut versteckt bleibt. Zumindest vorerst – denn bei genauem Hinsehen kommen so einige grobe Fehler zum Vorschein. Schlimmer noch: der angebliche Anwalt begeht mit seinem Fake-Schreiben selbst eine gewaltige Urheberrechtsverletzung!

zum Artikel

 

Auch wenn der Name Balda AG seit April 2016 der Vergangenheit angehört, ist die Geschichte für drei frühere Aufsichtsratsmitglieder des Kunstsoff-Unternehmens noch nicht ausgestanden. Sie sollen nun für eine Entscheidung aus dem Jahr 2011 Rechnung tragen – dabei geht es um stattliche 56 Millionen Euro.

zum Artikel

 

Eine Abmahnung zu erhalten ist nie besonders erfreulich, doch noch lange kein Beinbruch. Gefahr erkannt, Gefahr gebannt: Um keine einstweilige Verfügung kassieren zu müssen, wird eben eine Unterlassungserklärung unterschrieben und die unschöne Sache ist erledigt. Aber so einfach ist es in den meisten Fällen nicht, denn die Unterlassungserklärung hat eine gefährliche Kehrseite, die schnell zum Verhängnis werden kann…

zum Artikel

 

Creative Commons Lizenzen sind eine ernste Sache und bei Verstößen dagegen hat auch jeder Spaß ein Loch. Doch wenn ein Fall so absurd ist, dass sich die CC-Corporation genötigt fühlt, sich selbst in die Gerichtsverhandlung einzumischen, um deutlich zu machen, wie albern die ganze Klage ist, wird´s richtig kurios. So mancher Nutzungsrechte-Inhaber wird sich bei diesem Fall verwundert am Kopf kratzen und sich denken: Was soll das denn nun wieder?!

zum Artikel

 
« Zurück Seite
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35
 
exali.de - Versicherungen für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmen
Versicherungen für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmen

Das Versicherungsportal exali.de bietet IT-Freiberuflern und Dienstleistern, Medienschaffenden und Consultants exklusive Versicherungslösungen, die Ihre geschäftlichen Risiken kalkulierbar machen.

 IT-Versicherung
Bestens versichert rund um IT- & Telekommunikation

  Consulting-Versicherung
Bestens versichert als Consultant, Manager & Trainer

 Media-Versicherung
Bestens versichert im Kreativ-, Agentur, und Medienbereich

  Anwalts-Versicherung
Bestens versichert als Rechtsanwalt und Sozietät

 eCommerce-Versicherung
Bestens versichert als Webshop und Internetportal

  D&O-Versicherung
Bestens versichert als Angestellter bei persönlicher Haftung

 A&I-Versicherung
Bestens versichert als Architekt oder (Bau-)Ingenieur

 
 

 

 
 

Media-Haftplicht
Direkt zum Online-Antrag

Media-Haftplicht Extra
Direkt zum Fragebogen

 

 

 

exali Haftpflicht-Siegel

Zeigen Sie's Ihren Auftraggebern!

  Das exali.de Haftpflicht-Siegel