IT-Haftpflicht

FAQ zur IT-Haftpflicht: Vertragsumfang

1.
Welche Tätigkeiten sind durch die IT-Haftpflicht versichert?
2.
Welche Risiken (Schäden und Gefahren) sind generell über die exali.de IT-Haftpflicht versichert?
3.
Welche Schäden sind in der IT-Haftpflicht ausgeschlossen?
4.
Besteht Versicherungsschutz bei Tätigkeiten im Militärbereich/ Rüstung?
5.
Besteht Versicherungsschutz im Bereich Luft- und Raumfahrt?
6.
Besteht Versicherungsschutz im Einsatzbereich Automotiv?
7.
Ist die Verletzung vertraglicher Pflichten durch die IT-Haftpflicht versichert?
8.
Sind durch die IT-Haftpflicht Tochtergesellschaften im In- und Ausland versichert?
9.
Sind Vorumsätze aus Projekten vor Versicherungsbeginn abgedeckt?
10.
Sind Erfüllungsfolgeschäden wie z.B. eine Leistungsverzögerung versichert?
11.
Sind Schadenfälle, die nach Kündigung der IT-Haftpflicht gemeldet werden, versichert?
12.
Ist die Umfirmierung z.B. von einer Einzelfirma in eine GmbH oder andere Gesellschaftsform möglich?
13.
Wer ist über den Vertrag bei einer Partnerschaftsgesellschaft nach PartGG versichert?
14.
Gleichzeitig für die eigene GmbH und als Freiberufler/Selbständiger tätig. Ist das versicherbar?
15.
Was ist über den integrierten Eigenschadenbaustein alles versichert?
16.
Welche Risiken sind über den Zusatzbaustein „Rücktritt des Auftraggebers vom Projektvertrag(RPC)“ versichert?
17.
Was ist über den optionalen Zusatzbaustein „Zusatzschutz für Projektverträge (ZPV)“ versichert?
18.
Was ist durch den optionalen Zusatzbaustein „Engineering-Versicherung (ENG)“ versichert?
19.
Welche Schäden sind durch den Zusatzbaustein „Datenschutz- & Cyber-Eigenschaden-Deckung (DCD)“ versichert?
20.
Für welche Länder besteht Versicherungsschutz über den Vertrag?
21.
Was ist über den Zusatzbaustein „D&O-Außenhaftungsversicherung für Geschäftsführer (D&O)“ abgedeckt?
22.
Wie hoch ist die Selbstbeteiligung in der IT-Haftpflicht?
23.
Wer ist der Spezialversicherer Markel?