Mein Business
bestens versichert
 
Jesscia Zauner
“Sicherheit für Ihr Business - damit Sie im Schadenfall nicht alleine dastehen”
Jesscia Zauner
Kundenbetreuung

Vorteile der Webshop-Versicherung in puncto Leistung

Vorteile der Versicherung
Persönlicher Kontakt
+49 (0)821 809946-0
Kontaktformular

Schutz nach „All-in-One-Prinzip“

Durch die optimale Kombination aus Vermögensschadenhaftpflicht und umfangreicher Eigenschaden-Deckung in Verbindung mit der optionalen Betriebs- und Produkthaftpflicht kann sich der Betreiber eines Online-Shops sehr umfassend absichern

Offene Deckung

Der Versicherungsschutz ist verbraucherfreundlich nach dem Prinzip der „Offenen Deckung“ gestaltet. Dadurch ist der Betrieb der unterschiedlichsten Webshops versichert.

Gewerbliche Schutzrechte (z.B. Markenrechte und Urheberrechte)

Die Verletzung von gewerblichen Schutzrechen wie z.B. Urheber-, Marken-, Lizenz-, Domain-, Namens- und Persönlichkeitsrechten sind international versichert.

Hinweis: Grobe Fahrlässigkeit ist mitversichert! Eine vorherige Prüfung von Inhalten durch Fachkräfte (z.B. Anwälte) ist nicht vorgeschrieben.

Veröffentlichungsrisiken durch eigenen Content

Versichert sind Risiken durch die Veröffentlichung eigener Inhalte (z.B. im Webshop, in sozialen Medien oder auf Blogs) im Zusammenhang mit Ihren Produkten und Dienstleistungen.

Wettbewerbsverletzungen im eBusiness

Versicherungsschutz besteht für Verstöße gegen Wettbewerbsrechte, Kartellrechte und unlautere Werbung.

Datenrechtsverletzung und Cyber-Risiken

Versichert sind

  • Schadenersatzforderungen Dritter durch Verstöße gegen gesetzliche oder vertragliche Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten im Sinne des § 3 Abs. 1 BDSG;
  • Verstöße gegen Geheimhaltungspflichten;
  • Schäden durch schadhafte Codes (z.B. Viren);
  • Schäden durch den unbefugten Zugriff Dritter auf Daten bei der Internetbenutzung.

Daten- & Cyber-Eigenschaden-Deckung

Versichert sind teure Eigenschäden und Mehrkosten im Zusammenhang mit Hacker-Angriffen, DoS-Attacken, Computermissbrauch sowie sonstigen Datenrechtsverletzungen, z.B. Kosten im Zusammenhang mit der Wiederherstellung Ihrer IT-Systeme, der Beauftragung externer Computer-Forensik-Analysten oder spezialisierter Anwälte (inkl. strafrechtlicher Verteidigung) sowie Krisenmanagement & PR.

Cyber-Betriebsunterbrechung und Erpressung (optional)

Betriebsunterbrechung: Versichert sind Ihr entgangener Betriebsgewinn und die fortlaufenden Kosten, wenn Ihr Webshop z.B. durch einen Hackerangriff oder eine DDoS-Attacke offline ist.

(NEU) Erpressung: Versichert sind die Kosten für die Beratung und Unterstützung im Erpressungsfall bis hin zur Übernahme der Kosten für Lösegeldzahlungen.

NEU: Vertrauensschaden und Betrug (optional)

Versichert sind eigene finanzielle Schäden durch betrügerische Handlungen Ihrer Mitarbeiter (z. B. Unterschlagung von Geldern aus der Firmenkasse) sowie finanzielle Schäden durch den Betrug Dritter (z.B. Kreditkartenbetrug durch einen Webshop-Kunden).

NEU: D&O Außenhaftung für Geschäftsführer (optional)

Sofern Sie ihr eCommerce-Business in der rechtlichen Form einer Kapitalgesellschaft (z.B. GmbH) betreiben, können Sie sich auch gegen die persönliche Haftung (Außenhaftung als Organ) für Pflichtverletzungen als Geschäftsführer absichern.

 
 

  Vertragsarten: Dienstvertrag vs. Werkvertrag

19.01.2017

Sparen, sparen, sparen! In Zeiten knapper Kassen wollen viele Unternehmen keine neuen Mitarbeiter einstellen – selbst wenn der Bedarf da ist. Damit die Angestellten trotzdem nicht zu sehr überlastet werden, ist es eine beliebte Taktik, bestimmte Aufgaben auszulagern. Auch für hochkomplexe u...

Diesen Artikel lesen

  Alter schützt vor Absicherungs-Torheit nicht

13.01.2017

Von manchen ist es ein heiß ersehnter Zeitpunkt, andere haben höllische Angst davor: Der Tag der Verrentung. Ständig nur faul auf der Couch liegen, endlich die lang geplante Weltreise machen oder mehr Zeit für Kinder und Enkel zu haben – jede Wunschvorstellung Ruhestand sieht anders aus. Wa...

Diesen Artikel lesen

  Online-Hetzjagd: Dafür muss Facebook vor Gericht!

12.01.2017

Die Frage, wie mit Fake-Nachrichten umgegangen werden soll, treibt derzeit die deutsche Online-Welt um. Mitten in die Diskussion platzt nun ein Fall, bei dem Portalbetreiber dringend aufhorchen sollten. Ein Flüchtling, der Opfer einer Fake-Story wurde, zieht nämlich nicht nur gegen die Verbreiter...

Diesen Artikel lesen

 

  Direkt in die Infobase

 

 Rufen Sie uns an

+49 (0)821-80 99 46-0

Mo. bis Fr.: 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

 Wir rufen Sie zurück



Wann erreichen wir Sie?

Worauf bezieht sich Ihre Anfrage?

Sie sind

 

 Kontaktformular



Worauf bezieht sich Ihre Anfrage?

Sie sind

Bitte Vertrags- oder Kunden-Nr. angeben.


 
 
 

Sicher durch EV-SSL

Die SSL-Technologie sorgt dafür, dass es Außenstehenden nicht möglich ist, die über die exali Website ausgetauschten vertraulichen Daten, abzufangen und zu lesen.


Über SSL-Zertifikate

 

 
 

 

exali.de erhält
4,78 von 5 Punkten aus
586 Bewertungen