Architekten-Haftpflichtversicherung

Berufshaftpflicht: Versicherte Tätigkeitsbereiche

Die «Berufshaftpflicht für Architekten und Ingenieure» kann sehr viele Berufsbilder und Ihre Tätigkeiten absichern. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie als freiberuflicher bzw. selbständiger Architekt/ Ingenieur arbeiten oder ein Architekturbüro oder Ingenieurbüro unterhalten.

Versicherbar sind u.a. folgende Berufe

Bauingenieur, Architekt, Innenarchitekt, Gartenbauarchitekt, Landschaftsarchitekt, Stadtplaner, Statiker, Prüfstatiker, Beratender Ingenieur, Tragwerksplaner, Fachingenieur, Hochbauingenieur, Ingenieur für Hochbau, Tiefbauingenieur, Ingenieur für Tiefbau, Vermessungsingenieur, Ingenieur für Arbeitssicherheit, Sicherheitsingenieur, Ingenieur für Schallschutz, Ingenieur für Raumakustik, Bachelor of Engineering, Bachelor of Science, Master of Engineering, Master of Science.

Auch Generalplaner, Bautechniker und (CAD) Bauzeichner sind versicherbar!

Bei der Antragstellung können Sie folgende Tätigkeiten angeben:

  • Architekt (Hochbau)
  • Garten- und Landschaftsarchitektur
  • Stadtplanung
  • Tragwerksplanung
  • Vermessung
  • Bodenmechanik
  • Thermische Bauphysik
  • Facility Management
  • Baukoordination
  • Erstellung von Brandschutznachweisen
  • Gutachter bzw. Sachverständigenleistungen
  • Generalplaner
  • Bauingenieur (Hochbau)
  • Innenarchitektur
  • Projektsteuerung
  • Prüfstatik
  • Technische Gebäudeausrüstung
  • Erd- und Grundbau
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator
  • Technische Due Diligence
  • Ingenieur für Arbeitssicherheit
  • Schallschutz und Raumakustik
  • Energieberatung

 

Aufgrund der offenen Versicherung nach Berufsbild ist diese Tätigkeitsliste beispielhaft und nicht abschließend zu verstehen.