Mein Business
bestens versichert
 
Dennis Galla
“Ihr Business bestens versichert - auch bei verspätetem Vortrag”
Dennis Galla
Kundenbetreuung

Datenschutz- & Cyber-Eigenschaden-Deckung (optional)

Mit dieser besonderen Leistungserweiterung schützen Sie Ihre Kanzlei vor den unkalkulierbaren Risiken eines Hackerangriffs, DoS-Attacken oder sonstiger Internet-Kriminalität (CyberCrime).

Neue Gefahren durch Hackerangriffe und Cyber-Kriminalität

Hacker gehen heute aggressiver vor als noch vor einigen Jahren. Schäden durch Cyber-Angriffe sind damit zu einem ernstzunehmenden Risiko für das eigene Business geworden. Besonders Kleinpraxen und Einzelkanzleien sind durch Mal- und Ransomware, sowie Social Engineering Angriffe gefährdet, da sie meist über keine ausgefeilte Sicherheitstechnik verfügen und so zur leichten Beute für Cyber-Kriminelle werden können.

Ein Blick in die polizeiliche Kriminalstatistik zeigt, dass im Jahr 2012 in Deutschland rund 64.000 Fälle von Cyber-Kriminalität gezählt wurden.

Die Datenschutz- & Cyber-Eigenschaden-Versicherung bietet Schutz

Die Leistungserweiterung Datenschutz- & Cyber-Eigenschaden-Deckung bietet dem Anwalt zusätzlichen Schutz für Eigenschäden im Zusammenhang mit einem Hacker-Angriff, DoS-Attacken, Computermissbrauch, Diebstahl von Datenträgern sowie einer sonstigen Datenrechtsverletzung.

Dazu gehören z.B. Kosten im Zusammenhang mit der Wiederherstellung oder Reparatur der EDV- und IT-Systeme der Kanzlei, der Beauftragung externer Computer-Forensik-Analysten oder spezialisierter Anwälte (inkl. strafrechtlicher Verteidigung) sowie Krisenmanagement & PR.
Außerdem sind die Mehrkosten zur schnellen Beseitigung oder Vermeidung einer Unterbrechung des Kanzleibetriebs versichert.

Die Datenschutz- & Cyber-Eigenschaden-Deckung versichert insbesondere

  • Schäden durch Hacker an den IT-Systemen der Kanzlei
  • Datenrechts-Eigenschäden, z.B. durch die Ausspähung personenbezogener Daten
  • Aufwendungen für eine (drohende) Unterbrechung des Kanzleibetriebs (Mehrkosten-Deckung)
  • Vertrauensschaden (vorsätzliche Schädigung eigener Systeme durch Mitarbeiter)
  • Kosten für Strafverteidigung (Internet-Straf-Rechtsschutz)

Kosten und Krisenmanagement inklusive

Eine Besonderheit ist auch die Übernahme Ihrer eigenen Kosten und Mehrkosten, z.B. für die Beauftragung von

  • Computer-Forensik-Spezialisten
  • spezialisierten Anwälten
  • Dienstleistern zur Information von betroffener Mandanten
  • Profis für PR & Krisenmanagement
  • Kreditschutz- und Kreditüberwachungsservices

sowie für die Nutzung fremder Anlagen (insbesondere IT- und Computersysteme).

Ziel ist es, Sie und Ihre Mandanten so unbeschadet wie möglich aus der Gefahrensituation zu bringen.

Versicherungssumme und Selbstbeteiligung

Laut einer Studie von Kaspersky Lab aus dem Jahre 2013 entsteht kleinen bis mittleren Unternehmen bei einem Cyber-Angriff im Durchschnitt ein direkter Schaden von rund 55.000,00 €. Darauf abgestimmt können Sie im exali.de Tarif-Rechner Versicherungssummen von 50.000,00 €, 100.000,00 € oder 150.000,00 € pro Versicherungsjahr wählen. Die Selbstbeteiligung je Versicherungsfall beträgt 1.000,00 €.

Die rechtskräftigen Formulierungen können Sie den vereinbarten Versicherungsbedingungen entnehmen (siehe Besondere Bedingungen).

Weitere Hintergrundinformationen zur Datenschutz- & Cyber-Versicherung finden Sie auch in unserer Infobase.

 
 

  Alter schützt vor Absicherungs-Torheit nicht

13.01.2017

Von manchen ist es ein heiß ersehnter Zeitpunkt, andere haben höllische Angst davor: Der Tag der Verrentung. Ständig nur faul auf der Couch liegen, endlich die lang geplante Weltreise machen oder mehr Zeit für Kinder und Enkel zu haben – jede Wunschvorstellung Ruhestand sieht anders aus. Wa...

Diesen Artikel lesen

  Online-Hetzjagd: Dafür muss Facebook vor Gericht!

12.01.2017

Die Frage, wie mit Fake-Nachrichten umgegangen werden soll, treibt derzeit die deutsche Online-Welt um. Mitten in die Diskussion platzt nun ein Fall, bei dem Portalbetreiber dringend aufhorchen sollten. Ein Flüchtling, der Opfer einer Fake-Story wurde, zieht nämlich nicht nur gegen die Verbreiter...

Diesen Artikel lesen

  Das war 2016 – der exali.de Jahresrückblick

27.12.2016

Wenn die Weihnachtsgans noch immer schwer im Magen liegt und die Sektflaschen bereits fleißig für die Silvesterparty kalt gestellt werden, ist es für uns von exali.de allerhöchste Zeit, einen Blick auf das vergangene Jahr zu werfen. Neben einer bitteren Niederlage bei der Fußball-EM gab es zum...

Diesen Artikel lesen

 

  Direkt in die Infobase

Anwalts-Haftpflicht
 
 

 Rufen Sie uns an

+49 (0)821-80 99 46-0

Mo. bis Fr.: 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

 Wir rufen Sie zurück



Wann erreichen wir Sie?

Worauf bezieht sich Ihre Anfrage?

Sie sind

 

 Kontaktformular



Worauf bezieht sich Ihre Anfrage?

Sie sind

Bitte Vertrags- oder Kunden-Nr. angeben.


 
 
 

Versicherung für RA-GmbH und PartGmbB

Über unseren Online-Rechner ist der Abschluss einer Berufshaftpflicht für eine PartGmbB oder RA-GmbH nicht möglich. Dafür bieten wir Ihnen das unkomplizierte Antragsmodell an.

Sofern Ihre Kanzlei aus mehr als 4 Partnern besteht, verwenden Sie bitte diesen Fragebogen zur individuellen Angebotsanforderung.

 
 

Sicher durch EV-SSL

Die SSL-Technologie sorgt dafür, dass es Außenstehenden nicht möglich ist, die über die exali Website ausgetauschten vertraulichen Daten, abzufangen und zu lesen.


Über SSL-Zertifikate

 

 
 

 

exali.de erhält
4,78 von 5 Punkten aus
583 Bewertungen